Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Für mehr Biodiversität Pflanzaktion am Rathaus Altona

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

An die Kübel – fertig – los! Am Mittwoch, 20. April 2022 bepflanzten Beschäftigte des Bezirksamts Altona gemeinsam mit der Bezirksamtsleitung sowie zwei engagierten Anwohnerinnen die Kübel, die rund um das Rathaus Altona stehen.

Ein großer Kübel wird mit mehreren Pflanzen bepflanzt.

Stadtklima Altona

Angeleitet vom Hamburger Fachbetrieb für naturnahes Grün biotop wurden zahlreiche Wildstauden gesetzt, darunter so wohl klingende Namen wie Himmelsleiter, pfirsichblättrige Glockenblume, Zimbelkraut, Schneemarbel, Schlüsselblume und Pfeifengras. Auch Waldmeister und Walderdbeeren fanden ihren Weg ins Beet. Damit sollen nicht nur für das menschliche Auge schöne Blicke geschaffen werden, sondern Insekten Nahrung und Winterquartiere angeboten werden.

Nebenbei wurde auch in die südlich gelegenen Balkonkästen am Rathaus Richtung Elbe Wildblumen ausgesät. Auch hier lohnt demnächst also ein Blick nach oben. Die Pflege erfolgt über ein Patenschaftsmodell.

Die Aktion ist Teil der Zukunftsinitiative STADTKLIMA Altona und wurde über Hamburger Klimaplanmittel sowie Fördergelder der Nationalen Klimaschutzinitiative ermöglicht.

Themenübersicht auf hamburg.de

Projektförderer

 Logos Klimaschutz

 Logo Leitstelle Klima Hamburg

Stadtklima Altona

 Logo mit grünem und blauem Kreis und Aufschrift "Stadtklima Altona"