Bezirk Altona

Termine & Veranstaltungen KlimaWerkstatt #1

Volles Haus bei erster Klima-Werkstatt in Altona

1 / 1

KlimaWerkstatt #1

Über 75 Bewohnerinnen und Bewohner Altonas sowie ExpertInnen und VertreterInnen von Institutionen haben am 28.03.2018 an der ersten KlimaWerkstatt teilgenommen. Ab 18 Uhr wurde der Abend an der Louise Schroeder Schule mit einem „Markt der Möglichkeit“ eröffnet. Auf diesem konnten sich die Gäste an Ständen der IFB Hamburg, der Verbraucherzentrale Hamburg, des Solarzentrums Hamburg, der Solar-Offensive und der Bürger-Energiegenossenschaft zu unterschiedlichen Themen der Energieeffizienz und der Nutzung Erneuerbarer Energien informieren. Außerdem war die Leitstelle Klimaschutz mit der „Gründachstrategie“ und dem Projekt „Klimafreundliches Lokstedt“ sowie das Mobilitäts-Projekt „Cities4People“ und „KEBAP – KulturEnergieBunkerAltonaProjekt“ vor Ort.

Das Vortragsprogramm wurde von der Altonaer Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer und dem Vorsitzenden der Altonaer Bezirksversammlung Dr. Frank Toussaint eröffnet, bevor die Leiterin der Leitstelle Klimaschutz Dr. Birgit Schiffmann eine Einführung in den Klimaschutz und die Klimaanpassung in Hamburg gab. Anschließend stellte Jan Gerbitz (ZEBAU GmbH) die wichtigsten Ergebnisse sowie einzelne Beiträge der ersten Beteiligungsphase vor.

Nach den Vorträgen gab es an vier Themeninseln die Gelegenheit, untereinander und mit den anwesenden VertreterInnen des Bezirksamtes sowie den weiteren ExpertInnen die bisherigen Ideen zu diskutieren und weitere Beiträge zu entwickeln.

Am Ende des Abends konnten eine Vielzahl von weiteren Aspekten verbucht werden, die in den kommenden Wochen in die Erarbeitung des „Klima-Fahrplans“ einfließen werden.

Wir danken allen TeilnehmerInnen der Werkstatt für das große Engagement.

Downloads