Bezirk Altona

Florapark

Florapark

Der unmittelbar an der Roten Flora im belebten Schanzenviertel gelegene Park entstand Anfang der 1990er Jahre.

Nachdem die Brachfläche  von Anwohnern zwischenzeitlich als Gartenfläche genutzt wurde, entstand aus Sanierungsmitteln ein öffentlicher Spielplatz. Die Fläche erfreut sich bei unterschiedlichsten Nutzern großer Beliebtheit.

Eine Attraktion ist die im Park gelegene bunte Kletterwand „Kilimanschanzo“ an einem Bunker.

______________________________________________________________________

Lage: Zwischen Schulterblatt und Lippmannstraße

HVV: S 1, 11 oder 21 bis Sternschanze

______________________________________________________________________