Rathaus Hintergrundbild

Veranstaltung 100 Jahre Deutsche Revolution! Aufbruch in Altona!

Eine gemeinsame Veranstaltung der Bezirksversammlung Altona und des Bezirksamtes Altona 

100 Jahre Deutsche Revolution! Aufbruch in Altona!



Donnerstag, 01. November 2018, ab 19Uhr, Rathaus Altona, Kollegiensaal, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg

Im November 2018 jährt sich zum 100sten Mal der Beginn der Deutschen Revolution. Sie begann mit einem Aufstand von Matrosen in Wilhelmshaven und Kiel und erreichte Hamburg und Altona am Dienstag, dem 5. November 1918. Hier bildete sich ein Arbeiter- und Soldatenrat, der für Groß-Hamburg und somit auch für Altona zuständig war.

Mit der deutschen Revolution begann für Deutschland der Aufbruch in die Demokratie; für Altona der Aufbruch in die kommunale Demokratie.

Die Veranstaltung “100 Jahre Deutsche Revolution! Aufbruch in Altona!“ verbindet eine Rückschau auf die damaligen Entwicklungen mit einem Blick in die Zukunft Altonas.

Die Revolution setzte viele Kräfte frei, so wurde das freie und gleiche Wahlrecht für Frauen und Männer eingeführt und in Hamburg die Volkshochschule und die Universität gegründet.

100 Jahre später befindet sich der Bezirk Altona wieder im Aufbruch; insbesondere in städtebaulicher Hinsicht. Durch die neue Mitte Altona, die Entwicklung des Holstenquartiers, den Bau des Autobahn-Deckels und viele weitere Entwicklungen wird sich Altonas Gesicht in den nächsten Jahren verändern.

Am 7. März 2018 haben die Bezirksversammlung Altona und das Bezirksamt Altona mit einer Veranstaltung anlässlich des Weltfrauentages die Einführung des Frauenwahlrechts am 12. November 1918 gefeiert.

Diese Erinnerung an die Deutsche Revolution wird mit dieser Veranstaltung fortgeführt.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per Mail (bitte mit dem Betreff: 100 Jahre Deutsche Revolution) an pressestelle@altona.hamburg.de gebeten.

 

Programm:

 

Grußworte

Andreas Grutzeck, stellvertretender Vorsitzender der Bezirksversammlung Altona

Liane Melzer, Bezirksamtsleiterin Altona

 

Vortrag

Altona während der Deutschen Revolution

Ein historischer Streifzug von Hans Peter Strenge, Bezirksamtsleiter und Staatsrat a.D.

 

Musik

 

Vortrag

Aufbruch in die Bildung: 100 Jahre Volkshochschule

Ein Rückblick auf 100 Jahre von Frau Marlene Schnoor

 

Musik

 

Vortrag

Altona: Aufbruch in die moderne Stadtentwicklung damals, heute und morgen

Von Franz-Josef Höing, Oberbaudirektor Hamburg          

Das extra zu diesem Anlass vom Historiker Herrn Dr. Stahncke verfasste Buch “Altona und die Revolution von 1918/19 - Aufbruch in die kommunale Demokratie“ mit einer Didaktisierung von Frau Frauke Steinhäuser (Herausgeberin: Landeszentrale für politische Bildung, Hamburg; gefördert durch die Kulturstiftung Altona und die Bezirksversammlung Altona) steht nach der Veranstaltung allen Besucherinnen und Besuchern zur Mitnahme zur Verfügung.