Rathaus Hintergrundbild

Marktplatz Blankenese Markthaus Blankenese

Öffentliche Vorstellung der Entwürfe für das Markthaus Blankenese

Markthaus Blankenese


Montag, 12. November 2018, 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr, Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirchengemeinde Blankenese, Mühlenberger Weg 64A, 22587 Hamburg

Das Marktplatzhaus auf dem Marktplatz Blankenese ist in die Jahre gekommen. Im Zuge der umfassenden Erneuerung des gesamten Marktplatzes soll an seiner Stelle ein neues Marktgemeinschaftshaus entstehen. Neben dem für den Wochenmarkt erforderlichen Büro sollen darin ein Café und ein Raum für den Blankeneser Bürgerverein Platz finden.

Um eine dem Ort angemessene und überzeugende Architektur für dieses Gebäude zu finden, hat die Sprinkenhof GmbH gemeinsam mit dem Bezirksamt Altona, dem Arbeitskreis Ortskern Blankenese, der Interessengemeinschaft Blankeneser Markt sowie der Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. fünf Hamburger Architekturbüros eingeladen, Entwürfe für das Gebäude zu erarbeiten.

Eine Jury aus Architekten, Politikern, Bürgern und Mitarbeitern der Verwaltung wird am Dienstag, dem 13. November 2018,  in einer nicht-öffentlichen Sitzung, den Siegerentwurf auswählen.

Zuvor haben, am Montag, dem 12. November 2018 zwischen 16:30 Uhr und 20:30 Uhr, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich die Arbeiten der fünf teilnehmenden Architekturbüros im Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirchengemeinde Blankenese, im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung anzusehen und zu den einzelnen Arbeiten Kommentare in schriftlicher Form abzugeben. Das "büro luchterhandt" wird diese sammeln und am Folgetag, zur nicht-öffentlichen Auswahlsitzung, den Mitgliedern der Wettbewerbsjury zur Verfügung stellen.

Es wird darauf hingewiesen, dass während der öffentlichen Präsentation keine Fotos gemacht werden dürfen und dass sich die Teilnehmenden namentlich dazu verpflichten, dort Einsehbares vertraulich zu behandeln; Pläne, Entwürfe oder Ähnliches dürfen in diesem Zusammenhang nicht an die Medien gegeben werden.

Jurymitgliedern und den teilnehmenden Architektenteams ist es nicht gestattet, an dieser öffentlichen Ausstellung teilzunehmen.

Im Rahmen der öffentlichen Entwurfspräsentation wird das Bezirksamt Altona das in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Ortskern Blankenese ausgewählte Pflasterungsmaterial für die Marktfläche zur Ansicht auslegen