Bezirk Altona

Stadtteil Sternschanze Sternschanze – zwischen Partymeile und Wohnquartier

Wie geht ein verträgliches Miteinander?

Sternschanze – zwischen Partymeile und Wohnquartier


Bezirksamt Altona lädt ein:


Dienstag, 20. November 2018, ab 18 Uhr, Haus der Familie, Bei der Schilleroper 15, 22767 Hamburg

Der Stadtteil Sternschanze hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Szenequartier entwickelt und ist heute einer der zentralen Anziehungspunkte auf der Route touristischer Sehenswürdigkeiten und im Hamburger Nachtleben.

Diese Entwicklung ist für die Anwohnerinnen und Anwohner nicht ohne Folgen geblieben: Beschwerden über Lärmbelastungen, Vermüllung und feiernde Menschenmassen sind an der Tagesordnung.

Wie lassen sich die unterschiedlichen Interessen im Stadtteil vereinbaren?

Wie lässt sich ein verträgliches Miteinander in der Sternschanze gestalten?

Vor dem Hintergrund dieser Fragen lädt das Bezirksamt Altona Anwohnerinnen und Anwohner, Gewerbetreibende und Interessierte des Stadtteils zu einem runden Tisch ein. 

Ziel ist es, mit unterschiedlichen Akteuren vor Ort in einen Dialog zu treten und mit ihnen über die verschiedenen Problemlagen, Handlungsoptionen und Entwicklungsperspektiven zu diskutieren. 

Die Veranstaltung wird vom Büro „TollerOrt – entwickeln & beteiligen“ moderiert, dokumentiert, in einem Ergebnisbericht ausgewertet und den Mitgliedern des zuständigen Ausschusses der Bezirksversammlung Altona zur weiteren Befassung zur Verfügung gestellt.