Bezirk Altona

Mobilitätsprojekt “Cities4People“ Neue Fahrradstellplätze für Altona

Jetzt online Ideen einbringen 

Neue Fahrradstellplätze für Altona

Das Mobilitätsprojekt “Cities4People“ hat im letzten Jahr gemeinsam mit Interessierten und Expertinnen und Experten verschiedene Ideen für Maßnahmen für eine nachhaltigere Mobilität in Altona entwickelt.

Eine dieser Maßnahmen ist es, mehr Fahrradstellplätze in Altona zu schaffen.

Nachdem gemeinsam von allen bisher Beteiligten Kriterien für geeignete Plätze definiert wurden, geht es nun darum herauszubekommen, wo werden neue Fahrradstellplätze benötigt und wo können sie sinnvoll eingesetzt werden?

Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern, wo zusätzliche Fahrradstellplätze in Altona geschaffen werden sollen, können auf der Internetseite https://app.maptionnaire.com/de/5258/, bis zum 17.Februar, abgegeben werden.

Die eingegangenen Vorschläge werden vom Projekt “Cities4People“ gesammelt und ausgewertet. Anhand der Ergebnisse werden dann geeignete Stellplätze für die Umsetzung im Frühjahr 2019 ausgewählt.

Da die Anzahl der, im Rahmen des Projektes, umsetzbaren Stellplätze begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, wenn nicht alle Vorschläge berücksichtigt werden können.

Der Schwerpunkt dieses Vorhabens liegt auf den Stadtteilen Ottensen, Altona-Altstadt und Altona-Nord.

Nicht berücksichtigte Vorschläge, auch die für andere Stadtteile Altonas, werden für eine mögliche spätere Ausweitung gespeichert.

Der Link zu einer Eingabemaske, die auch für Menschen mit Sehbehinderungen geeignet ist, lautet https://tinyurl.com/y8b2tswj

Informationen zum Projekt “Cities4People“ finden Sie auf der Website: cities4people-hamburg.de