Rathaus Hintergrundbild

Sanierungsarbeiten Sanierung der Köhlbrandtreppe

Vollsperrung bis Dezember 2019 

Sanierung der Köhlbrandtreppe

Am 18. März 2019 beginnt das Bezirksamt Altona mit den Sanierungsarbeiten an der Köhlbrandtreppe.

Aus diesem Grund bleibt die Köhlbrandtreppe voraussichtlich bis Dezember 2019 für den Fußgängerverkehr voll gesperrt.

Außerdem ist, für die Dauer der Sanierungsarbeiten, die Carsten-Rehder-Straße im Bereich der Köhlbrandtreppe für den Fahrzeugverkehr gesperrt und damit nicht mehr durchgängig befahrbar.

Alle Anwohner werden während dieser Zeit ihre Hauseingänge und Tiefgaragen nutzen können.

Eine entsprechende Information wurde in alle betroffenen Haushalte verteilt.