Ansicht des Altonaer Rathauses

Gemeinsam statt Einsam Altonaer Gesundheitsgespräch am 29.08.2019

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gemeinsam statt Einsam“ - Vorträge und Austausch zum Thema Einsamkeit

Altonaer Gesundheitsgespräch am 29.08.2019

Donnerstag, 29. August 2019, von 18:30 bis 20:00 Uhr
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg

Der Mensch ist ein soziales Wesen: Freundschaft, Gespräche und Geborgenheit existieren im Austausch mit anderen Menschen. Aber immer mehr Menschen fühlen sich einsam und sozial isoliert. An diesem Abend wollen wir der Frage auf den Grund gehen, warum das Thema “Einsamkeit“ im heutzutage so präsent ist. In einem Kurzvortrag beleuchten wir zusammenfassend aktuelle Erkenntnisse der Einsamkeitsforschung und entsprechende Medienbeiträge.

Anschließend diskutieren wir mit Experten und Betroffenen über Ursachen von und mögliche Wege aus der Einsamkeit. Danach haben Sie die bei einem Publikumsgespräch die Möglichkeit, Fragen, Anregungen und Ideen einzubringen und sich gemeinsam auszutauschen.

Referierende sind Vertreter*innen der Organisationen KISS Hamburg, Altonaer Spar- und Bauverein, TelefonSeelsorge des Diakonischen Werks Hamburg, Amnesty for Women e.V. und von  Selbsthilfegruppen.

Informationen zu Veranstaltungen der Altonaer Gesundheitsgespräche finden Sie unter www.hamburg.de/altona/veranstaltungen/, oder unter der Telefonnummer 428 11 2091, oder per Mail unter gpk@altona.hamburg.de.

Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen in Hamburg:

Telefon (040) 49 29 22 01 oder per Email unter kissaltona@paritaet-hamburg.de

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen