Ansicht des Altonaer Rathauses

Tunnelbauarbeiten „Schröders Elbschlosstunnel“ Sperrung der Unterführung voraussichtlich vom 20. Juli 2020 bis 28. August 2020

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

„Schröders Elbschlosstunnel“ beim Internationalen Seegerichtshof erhält als Verbindung für zu Fußgehende und Radfahrende eine neue Beleuchtung und Sanierung.

Sperrung der Unterführung voraussichtlich vom 20. Juli 2020 bis 28. August 2020

Tunnel mit besprühten Graffitiwänden.

Die Zugänge zum Tunnel sind für zu Fußgehende und Radfahrende in diesem Zeitraum gesperrt.

Alternativ können Sie den Ampelübergang an der Elbchaussee/Elbschloßstraße nutzen. Weitere Meldungen können Sie der Tagespresse und /oder Internetseite des Bezirksamts Altona entnehmen:  www.hamburg.de/altona/lucia/

Das Bezirksamt Altona wird in den kommenden 2,5 Jahren das EU Projekt LUCIA federführend leiten.

Dabei werden moderne und energieeffiziente Lösungen zu Konzepten der Stadtbeleuchtung betrachtet und in kleineren Versuchsumgebungen umgesetzt.

Im Zuge dessen wird u.a. die Beleuchtung entlang des Elbewanderweges (Teilstück Anleger Teufelsbrück - Jacobstreppe) erneuert.

Unterstützt werden wir dabei durch die Ostseeraumpartnerstädte:

Tallinn (Estland),
Porvoo (Finnland),
Jūrmala (Lettland),
Albertslund (Dänemark),
Göteborg (Schweden) und
St. Petersburg (Russland).

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen