Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Baustelleninformation Ausbau der Veloroute 1 – Nächste Bauphase zwischen Rothestraße und Museumstraße startet

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Umbauarbeiten für die Veloroute 1 in Ottensen schreiten weiter voran. Ab dem 03. Mai 2021 beginnt die zweite Bauphase der Straßenbaumaßnahmen zwischen Hohenzollernring und  Museumstraße. Sie umfasst den Planungsbereich Ottensen-Ost (Eulenstraße, Arnoldstraße, Lobuschstraße und Klausstraße). Die Maßnahme knüpft an die zeitgleich fertiggestellte erste Bauphase in der Eulenstraße (West) und Keplerstraße an.

Baustelleninformation

Die Straßenbaumaßnahmen der ersten Bauphase in der Eulenstraße (West) und der Keplerstraße sind bis auf Restarbeiten in den Nebenflächen abgeschlossen. Eine Verkehrsfreigabe erfolgt am Montag, den 03. Mai 2021. Mit dem Abschluss der ersten Bauphase haben Fahrradfahrer*innen auf diesem Abschnitt der Veloroute 1 künftig mit einem Radfahrstreifen mehr Platz auf der Fahrbahn, zudem wurden die Gehwegflächen verbreitert und barrierefrei gestaltet. 

Ab dem 03. Mai 2021 beginnen die Bauarbeiten der zweiten Bauphase (Abb. 1) zwischen Rothestraße und Museumsstraße. Diese Bauphase erfolgt in drei Baufeldern bis voraussichtlich Ende Oktober 2021. Während der Arbeiten im ersten Baufeld sind die Eulenstraße (Ost) sowie die Arnoldstraße für den Autoverkehr voll gesperrt. Die Quartierserreichbarkeit wird während der Vollsperrung durch die Freihaltung der Süd-Nord-Verbindungen Bahrenfelder Straße und Rothestraße gewährleistet. Dabei wird die Rothestraße entgegen der jetzigen Verkehrsführung ab der Eulenstraße bis zur Holländischen Reihe als Einbahnstraße in Richtung Süden eingerichtet (Abb. 2).

Für den Radverkehr wird aufgrund der engen Gehwege eine Umleitung eingerichtet. Der Fußverkehr kann das Baufeld auf den Gehwegen passieren. Die Buslinie 1 wird während der Bauzeit weiterhin über die Bernadottestraße/Holländische Reihe umgeleitet. Auskünfte zu Fahrplanabweichungen betroffener Buslinien sind im Internet unter www.hvv.de abrufbar und an den Bushaltestellen ausgehängt.

Weitere Informationen über diese oder andere Straßenbaumaßnahmen erhalten Bürger*innen im Internet unter www.hamburg.de/baustellen oder über die Baustellen-Hotline 040 / 428 28 2020.

Karte mit Bauphasen der Veloroute 1.

Karte von gesperrten Straßen und Einbahnstraßen im Baugebiet.


Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch