Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Baustelleninformation Sanierung der Elbchaussee – Wechselverkehrsführung zwischen Manteuffelstraße und Parkstraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Pendler*innen aufgepasst: Am 03. Mai 2021 startet die Sanierung der Elbchaussee. Um den Verkehr, der auf der Elbchaussee zu Stoßzeiten insbesondere vom Berufsverkehr geprägt ist, möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird ab Dienstag, 04. Mai 2021, zwischen Manteuffelstraße und Parkstraße eine lastabhängige Wechselverkehrsführung eingerichtet.

Baustelleninformation

Die Elbchaussee wird täglich von 2 Uhr morgens bis 12 Uhr mittags stadteinwärts befahren. Im Bereich der Baufelder wird sie zur Einbahnstraße mit einer Fahrspur. Von 12 Uhr mittags bis 2 Uhr morgens wird der Verkehr in Richtung stadtauswärts geführt. Es darf im Bereich der Baufelder nur stadtauswärts gefahren werden. In den Bereichen der Elbchaussee ohne Bautätigkeit können die Anlieger*innen die Elbchaussee in beide Richtungen befahren.

Darüber hinaus werden PKW-Fahrer*innen gebeten, die Ausweichstrecken über Osdorfer Landstraße (B 431) – Osdorfer Weg – Ebertallee – Dürerstraße – Beselerplatz – Reventlowstraße –  Halbmondsweg oder Osdorfer Landstraße (B 431) – Osdorfer Weg – Friedensallee – Hohenzollernring zu nutzen.

Zudem wird ab Samstag, 08. Mai 2021, 5 Uhr, bis Sonntag, 09. Mai 2021 um 24 Uhr aufgrund von Fräsarbeiten im Fahrbahnbereich die Elbchaussee im Bereich des ersten Baufeldes zwischen Baron-Voght-Straße und Parkstraße voll gesperrt.

Die Erreichbarkeit der Grundstücke für Anlieger- und Lieferverkehr wird gewährleistet sein. Der Fußverkehr kann jederzeit das Baufeld passieren. Für den Radverkehr wird eine eigene Umleitung eingerichtet und ausgeschildert. Die erste Variante führt Radfahrer:innen über die Veloroute 1 nördlich der Elbchaussee, die zweite Option ist der Elberadweg südlich der Elbchaussee. Bis voraussichtlich einschließlich Oktober 2021 wird dessen Nutzung aufgrund der Kaimauersanierung am Hans-Leip-Ufer jedoch nur eingeschränkt möglich sein.

Mit Start der mehrjährigen Bauarbeiten ändern sich auch Fahrtwege und Abfahrtszeiten der Buslinien in diesem Bereich. Von der Angebotsumstellung sind die Buslinien X86, 21, 111, 112 und 286 betroffen. Neu eingerichtet werden die Buslinien X21 und 215. Die Haltestellen Winckelmannstraße und Holztwiete können nicht bedient werden. Über die Änderungen im öffentlichen Personennahverkehr informiert der HVV unter www.hvv.de/elbchaussee.

Umfangreiches Informationsmaterial zu den Baumaßnahmen findet sich online unter www.lsbg.hamburg.de/elbchaussee. Weitere Informationen über diese und andere Straßenbaumaßnahmen erhalten Bürger*innen auch unter www.hamburg.de/baustellen oder über die Baustellen-Hotline 040 / 428 28 2020.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch