Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Baustelleninformation Veloroute 1 – Ausbau am Sülldorfer Kirchenweg abgeschlossen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

In Blankenese ist der nächste große Schritt zum Ausbau der Veloroute 1 gelungen: Die im Juli 2020 gestarteten Maßnahmen zum Bau der Veloroute im Sülldorfer Kirchenweg sind abgeschlossen. Das Baufeld erstreckte sich vom Goßlers Park bis zur Babendiekstraße. Die Verkehrsfreigabe für den dabei neu entstandenen Kreisel ist bereits erfolgt.

Das Foto zeigt Sülldorfer Kirchenweg

Bau der Veloroute im Sülldorfer Kirchenweg ist abgeschlossen

Mit dem Veloroutenausbau wurde der Straßenraum im Sülldorfer Kirchenweg neu strukturiert: Die Fahrradfahrer*innen haben nun mehr Platz auf der Fahrbahn, außerdem wurde ein durchgängiger Schutzstreifen geschaffen. Fußgänger*innen finden die Gehwegflächen nun verbreitert und barrierefrei vor. Um die Sicherheit für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen zu erhöhen, wurde zudem das Parken neu geordnet.

Durch die Implementierung des Kreisverkehrs in der Kreuzung Babendiekstraße wird in diesem neuralgischen Bereich der Verkehr entschleunigt und die Übersichtlichkeit verbessert – und damit die Sicherheit für Fußgänger*innen, Radfahrer*innen und Schulkinder erhöht.

Im Sülldorfer Kirchenweg wird das Bezirksamt Altona im nächsten Schritt voraussichtlich ab Anfang 2022 dessen Grundinstandsetzung zwischen Babendiekstraße und Fruchtweg durchführen. Die Maßnahmen umfassen zudem die Herstellung einer durchgehenden Straßenentwässerung. Außerdem soll die Radverkehrsinfrastruktur an den Ausbau der Veloroute angepasst werden.

Aktuell finden im Sülldorfer Kirchenweg noch Leitungsarbeiten von Hamburg Wasser, Stromnetz Hamburg und Gasnetz Hamburg zwischen Babendiekstraße und Fruchtweg statt. Diese werden voraussichtlich Anfang 2022 abgeschlossen sein. Der Ausbau der Veloroute in Blankenese geht jetzt nordöstlich in der Straße Am Sorgfeld in die nächste Etappe.

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie Bildmaterial, dass Sie bei Nennung des Credits „Bezirksamt Altona“ honorarfrei nutzen können: https://we.tl/t-BiLYQWYeZ7


Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch