Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Informationsveranstaltung Neugestaltung des Alsenplatzes an der Waterloostraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Zuge des Neubaus des Auszubildenden-Wohnheims auf dem Alsenplatz, soll der östliche Bereich des Alsenplatzes als öffentlicher, städtischer Freiraum durch das Bezirksamt Altona neugestaltet werden. Dazu findet am 22. Juni eine öffentliche Informations- und Beteiligungsveranstaltung statt.

Planskizze im Zuge des Neubaus.

Neugestaltung des Alsenplatzes

Die gegenwärtige öffentliche Fläche am Alsenplatz in Altona-Nord wird zu einem Teil mit einem Wohnheim für Auszubildende überbaut. Zu einem anderen Teil soll im östlichen Bereich der Fläche ein öffentlicher Freiraum entstehen, welcher als städtischer Platz mit hoher Aufenthaltsqualität neugestaltet wird.

Das Auszubildendenwohnheim wird von der HASPA erbaut, und die Planungen dafür sind bereits abgeschlossen. Der städtische Platz wird durch den Bezirk Altona neugestaltet. Ideen zu grundsätzlichen Anforderungen an die Platzgestaltung wurden bereits im Herbst 2020 im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung gesammelt. Die konkrete Gestaltungsplanung für den öffentlichen Platzbereich erfolgt nun in enger Abstimmung mit den anderen beteiligten Fachressorts.

Am Mittwochnachmittag der 22. Juni 2022 lädt das Bezirksamt Altona von 17 bis 19 Uhr zu einer weiteren öffentlichen Informations- und Beteiligungsveranstaltung zur öffentlichen Fläche ein. Die Veranstaltung wird direkt vor Ort auf dem Alsenplatz stattfinden. Hier können Interessierte sich über die aktuellen Planungen zur Neugestaltung des Alsenplatzes informieren, Anregungen und Hinweise geben.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch