Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Baum-Maßnahme in Othmarschen Eiche an der Droysenstraße muss gefällt werden

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Bezirksamt Altona informiert über eine anstehende Baumfällung in Othmarschen. Im Zuge aktueller Baumkontrollen wurde bei einer Eiche in der Droysenstraße auf Höhe der Hausnummer 58b ein Pilzbefall festgestellt.

Eine Eiche ist stark mit Moderfäule befallen.

Baum-Maßnahme in Othmarschen

Das Bezirksamt Altona informiert über eine anstehende Baumfällung in Othmarschen. Im Zuge aktueller Baumkontrollen wurde bei einer Eiche in der Droysenstraße auf Höhe der Hausnummer 58b ein Pilzbefall festgestellt.

Der Schwefelporling befällt Bäume durch Wurzelverletzungen, häufig einige Jahre nach Baumaßnahmen und löst eine sogenannte Moderfäule aus. Diese bewirkt in dem Baum einen umfassenden Abbau der Zellwände und infolgedessen einen erheblichen Festigkeitsverlust des Holzes. Betroffene Bäume können auch bei geringer Windbelastung plötzlich und ohne Vorwarnung umstürzen.

Ein Erhalt der Eiche ist nicht möglich. Der Baum soll daher aufgrund akuter Bruchgefahr und somit aus Sicherheitsgründen kurzfristig in der 32. KW oder der 33. KW gefällt werden. Eine Ersatzpflanzung ist vorgesehen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch