Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Runder Tisch Integration Schulterschluss für Altona

Freitag, 24. Februar 2017 von 15 Uhr bis 19 Uhr, Kollegiensaal des Altonaer Rathauses , Platz der Republik 1, 22765 Hamburg

Schulterschluss für Altona

Unter dem Motto “Schulterschluss für Altona“ startet der Runde Tisch Integration des Bezirksamtes Altona in das Neue Jahr. Diese Veranstaltung ist der Auftakt zur Überarbeitung des  Altonaer Integrationskonzeptes. Die Anregungen aus den Fachvorträgen und die Ergebnisse der Podiumsdiskussion und des world-cafè werden festgehalten und fließen anschließend in den Prozess der Überarbeitung des Altonaer Integrationskonzeptes ein.

Teilnehmen werden unter anderem die Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Frau Aydan Özoguz, die Journalistin und Bloggerin, Frau Kübra Gümüsay, und der Fernsehmoderator Herr Bedo Kayaturan.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 100 Personen begrenzt.
Anmeldung bitte bis zum 20. Februar 2017 an: adelina.michalk@altona.hamburg.de

Details der Veranstaltung können dem Ablaufplan entnommen werden.

Ablaufplan

15:00 Uhr
  Begrüßung durch die Moderatorin, Frau Portia Sarfo, Eine Welt Netzwerk, und Frau Adelina Michalk, Bezirksamt Altona

15:10 Uhr Begrüßung durch Herrn Kersten Albers, stellvertretender Leiter des Bezirksamtes Altona

15:15 Uhr Grußworte von Herrn Dr. Ingo Lembke, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Integration und Gleichstellung der Bezirksversammlung Altona

15:20 Uhr Ansprache von Frau Aydan Özoguz, Staatsministerin im Bundeskanzleramt

15:40 Uhr Fachvortrag von Herrn Dr. Jens Schneider, Migrationsforscher an der Universität Osnabrück

16:25 Uhr Musikeinlage

16:30 Uhr -Pause-

17:00 Uhr Podiumsdiskussion mit Frau Kübra Gümüsay, Journalistin und Bloggerin, Frau Derya Yildirim, Musikerin, und Herr Bedo Kayaturan, Fernsehmoderator

18:00 Uhr world-café

18:40 Uhr Musikeinlage+ kurze Vorstellung des “Chor zur Welt“