Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fachamt Beratung, Erlaubnisse und Anmeldung nach dem Prostituiertenschutzgesetz (FA-BEA*Pro)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

FA-BEA*Pro steht als Abkürzung für das Fachamt für Beratungen, Erlaubnisse und Anmeldungen nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG).

Schaufenster, die mit rotem Licht bestrahlt werden.

Beratung, Erlaubnisse und Anmeldung nach dem Prostituiertenschutzgesetz (FA-BEA*Pro)

FA-BEA*Pro ist ein Schwerpunktamt des Bezirksamtes Altona und für ganz Hamburg für die Umsetzung des im Juli 2017 in Kraft getretenen Prostituiertenschutzgesetzes verantwortlich.

Alle weiblichen, männlichen und trans* Sexarbeiter*innen müssen seit dem 01.07.2017 die Aufnahme ihrer Tätigkeit bei FA-BEA*Pro persönlich anmelden.

Alle Betreiber*innen von Prostitutionsgewerben (Stätten, Vermittlungen, Fahrzeuge und Veranstaltungen) müssen über eine betriebliche Erlaubnis verfügen.

Das Fachamt ist zuständig für 

  • das Anmelde- und Beratungsverfahren für Sexarbeiter*innen
  • das Erlaubnisverfahren für das Prostitutionsgewerbe (Stätten, Vermittlungen, Fahrzeuge und Veranstaltungen) sowie für
  • die Überwachung aller Prostitutionsgewerbe.

Aktuelle Informationen sowie Hinweise zur Anmeldepflicht für Sexarbeiter*innen und den Voraussetzungen für die Beantragung einer betrieblichen Erlaubnis für das Prostitutionsgewerbe finden Sie im Internet unter: www.hamburg.de/prostitution

Hinweis

Aktuelle Informationen für das Prostitutionsgewerbe, Betreiber*innen und Sexarbeiter*innen während der Corona Pandemie finden sie hier:  Prostitution und Corona: Aktuelle Infos für Informationen für das Prostitutionsgewerbe / Betreiberinnen und Betreiber - hamburg.de


Kontakt

  • telefonisch

    Sie erreichen uns unter der Telefonnummer (040) 428 11 14 66 zu folgenden Zeiten:

    montags bis donnerstags
    8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
    freitags
    8 - 12 Uhr und 13 - 14 Uhr
  • persönlich

    Anmeldungs- und Beratungsgespräche sind derzeit nur mit Termin möglich. Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch.

    Sie finden uns hier:
    Große Reichenstraße 14
    20457 Hamburg 
    (StadtplanAnfahrt mit dem HVV)

    Beratungsgespräche finden statt:

    montags bis donnerstags
    10 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
    mittwochs
    keine Termine
    donnerstags und freitags
    10 - 12 Uhr
  • per E-Mail

    Anfragen zum Anmeldeverfahren können Sie auch gerne per E-Mail an fabea-pro@altona.hamburg.de richten.

    Für Anfragen zum Erlaubnisverfahren für Prostitutionsgewerbe nutzen Sie bitte das E-Mail-Postfach fabea-gewerbe@altona.hamburg.de.

  • per Post

    Schicken Sie Briefe bitte an folgende Adresse:

    FA-BEA*Pro
    Platz der Republik 1
    22765 Hamburg

Trennlinie


English Version

Department for consultation, permits and registration according to the Prostitute Protection Act (FA-BEA*Pro)

FA-BEA*Pro (Fachamt für Beratungen, Erlaubnisse und Anmeldungen nach dem Prostituiertenschutzgesetz) is an abbreviation for the department for consultations, permits and registrations according to the Prostitute Protection Act.

FA-BEA*Pro is a department of the Altona district office. It is responsible for the implementation of the Prostitute Protection Act in Hamburg, made effective in July 2017.

As of 1st July 2017, all sex workers (male, female and transgender) must register in person at FABEA*Pro.

All operators of prostitution businesses (sites, agencies, vehicles and events) must have a company permit.

The department is responsible for:

  • Providing sex workers with information, advice and registration
  • Granting permissions for prostitution businesses (sites, agencies, events and vehicles) as well as
  • Monitoring and controlling prostitution businesses. 

Up-to-date information as well as information on the obligation to register for sex workers and the applying requirements for permissions for prostitution businesses can be found online via www.hamburg.de/prostitution 

Hinweis

Important Information for the Prostitution business / Prostitution business owners and operators during Corona-Pandemic: Important Information for Sexworkers in Prostitution business / Prostitution business owners and operators - hamburg.de.


Contact

The FA-BEA* Pro department is at your disposal for information, registration and consultations.

  • Phone

    You can contact us via (040) 428 11 14 66 at the following operating hours:

    Monday to Thursday
    8 to 12 pm and 1 to 5 pm
    Fridays  
    8 to 12 pm and 1 to 2 pm
  • In Person

    Registration and consultations are currently only possible with an appointment. Appointments are made exclusively by telephone.

    Consultations take place on:

    Monday and Tuesday
    10 to 12 pm and 1 to 5 pm
    Wednesday
    no appointments
    Thursday and Friday
    10 to 12 pm

    You can find us here:

    Große Reichenstraße 14
    20457 Hamburg
    (City map, directions with public transport)

  • E-Mail

    For inquiries about the registration procedure please send an e-mail to fabea-pro@altona.hamburg.de.

    For inquiries about the procedure for permissions for prostitution businesses please send an e-mail to fabea-gewerbe@altona.hamburg.de.
  • Postal Address

    Please send letters to the following address:

    FA-BEA*Pro
    Platz der Republik 1
    D-22765 Hamburg, Germany

Fachamtsleitung

Karte vergrößern

N.N.

Fachamtsleitung
Große Reichenstraße 14
20457 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch