Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stadtteil Altona Altstadt Wohnungsbau Schomburgstraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wohnungsbau Schomburgstraße

Luftbild Schomburgstaße Luftbild Schomburgstaße

Das überplante Grundstück liegt in dem attraktiven innerstädtischen Stadtteil Altona-Altstadt in unmittelbarer Nähe zur Großen Bergstraße. Es wird begrenzt durch die Schomburgstraße im Norden, die Virchowstraße im Osten, die (ehemalige) Kleine Bergstraße im Süden sowie die Hospitalstraße im Westen. In der Vergangenheit dienten die drei betroffenen Flurstücke einerseits als (halb-) öffentlicher PKW-Stellplatz, andererseits als öffentliche Grünfläche mit Bolzplatz und Spielplatz.

Auf dem Grundstück der ehemaligen Stellplatzanlage wurden insgesamt 54 Wohnungen neu errichtet. Neben 24 öffentlich geförderten Wohneinheiten überwiegend für Familien wurden 30 Wohnungen für zwei Baugemeinschaften realisiert. Darunter sind 13 barrierefreie Wohnungen des Vereins „Arche Nora“. Hier leben Frauen gemeinschaftlich in einem Haus, um sich im Alter gegenseitig zu unterstützen. Darüber hinaus wurden weitere 17 Wohnungen für die Baugemeinschaft "Neuhaus" geschaffen. Im Erdgeschoss von zwei Gebäuden befindet sich außerdem eine Wohnung mit 10 Einzelzimmern, die von an Demenz erkrankten Menschen bewohnt werden. Im Innenbereich stehen Spiel- und Aufenthaltsflächen für alle Bewohner des Neubaus zur Verfügung.

Die direkt an die Schomburgstraße angrenzende öffentliche Grün- und Freifläche war in der Vergangenheit stark heruntergekommen und in großen Teilen verwildert. Auf der Fläche sind die Büsche und Bäume zum größten Teil gerodet worden. Im Zuge der Neuplanungen ist die Öffentlichkeit am Entwurf beteiligt worden. In absehbarer Zeit wird dieser Grundstücksteil neu gestaltet und dient anschließend der umliegenden Bevölkerung als öffentlich zugängliche Speil- und Erholungsfläche.

Lageplan Schomburgstaße
Grundstücksgröße:ca. 5.600m²
Nutzungen:

Wohnen

Zahl der WE:54 sowie
10 Zimmer Dementen-Wohngemeinschaft
Baujahr:2012
Bauherr:Altonaer Spar- und Bauverein eG
Architekten:Huke-Schubert Berge Architekten, Hamburg


Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch