Rathaus Hintergrundbild

Bildung gemeinsam gestalten Bildungskoordination

Themenbereiche sind: Regionale Bildungskonferenzen, Bezirkliche Bildungsplanung. Begleitung der Planungsprozesse zu Schulbauvorhaben, 
Frühkindliche Bildung, Übergänge und das Projekt „Zukunftslotsen“.

Bildungskoordination -Integrierte Sozialplanung - Sozialraummanagement Altona

Im Bezirksamt Altona werden in den kommenden Jahren mehrere große Schulneubauprojekte realisiert. In Abstimmung mit den bezirklichen Gremien begleitet die bezirkliche Bildungskoordination die Planungsprozesse zu den Schulbauvorhaben. Das Erarbeiten und Einbringen von bildungsrelevanten, bezirklichen Positionen zu Schulbauvorhaben in Quartieren, die Herstellung von Transparenz sowie die Koordination und Organisation von Abstimmungsprozessen zwischen verschiedenen Fachbehörden und bezirklichen Fachbereichen sind zentrale Aufgaben in diesem Arbeitsfeld.


Das Aufgabengebiet der Bildungskoordination ist im Fachamt Sozialraummanagement, in der Abteilung der integrierten Sozialplanung verankert. Die Umsetzung des Projektes „Lernen vor Ort“ (LvO, 2010- 2014) hat dazu geführt, dass das Thema Bildung im Sinne eines Lebenslangen Lernens als eine Querschnittsaufgabe über den schulischen Kontext hinaus an Bedeutung gewonnen hat.

Seit 2012 wird im Bezirksamt Altona ein abgestimmtes Konzept zur Gestaltung Lokaler und Regionaler Bildungskonferenzen (LBK/RBK) umgesetzt. Hier wurde ein Veranstaltungsformat etabliert, das ein vertrauensvolles sowie transparentes Zusammenwirken der verschiedenen schulischen und außerschulischen Institutionen im Bildungsbereich gewährleistet und erste Ansätze zur Gestaltung lokaler Bildungslandschaften ermöglichte. Die Koordination auf fachlicher und konzeptioneller Ebene und die qualitative Weiterentwicklung des RBK-Prozesses werden im Bezirk durch die Bildungskoordination sichergestellt.

Mit der bezirklichen Bildungskoordination stellt sich das Bezirksamt Altona der Herausforderung, allen Kindern und Jugendlichen einen gleichberechtigen Zugang zu Bildung zu ermöglichen und die Teilhabe für Benachteiligte an Bildungsangeboten zu erhöhen, um zu gelingenden Bildungsbiographien beizutragen.

Im Rahmen der bezirklichen Bildungsplanung greift die Bildungskoordination die Handlungsbedarfe, die sich aus der integrierten Sozialplanung und der in der Entwicklung begriffenen bezirklichen Entwicklungsplanung ableiten auf. Die bezirkliche Bildungskoordination erarbeitet und koordiniert Konzepte, Instrumente und Strategien zur weiteren Etablierung von Bildung als Querschnittsthema im Bezirk. In Zusammenarbeit mit örtlichen und bezirklichen Akteuren entwickelt er bildungsbezogene Projekte und Maßnahmen und führt diese in Kooperation mit relevanten Akteuren durch.

Bildung

Kontakt

Adel Chabrak

Bildungskoordination

Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Altona
Fachamt Sozialraummanagement
Platz der Republik 1
22765 Hamburg
Adresse speichern