Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Heimische Wildtiere kennenlernen Wildtieren auf der Spur

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Waldschule Kloevensteen - Wildtieren auf der Spur

Ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art ist es, im Wildgehege die Rot-, Dam- und Sikahirsche sowie die Wildschweine zu beobachten. Wenn sie sich zeigen, entdeckt man auch seltene Uhus, Frettchen und Europäische Nerze.

Auf der Spur der Tiere starten die Schüler einen Rundgang durch das Wildgehege Klövensteen, je nach Altersklasse sogar mit Hilfsmitteln wie Lupe, Fernglas und Bestimmungsbuch ausgerüstet. Die Tiere des Wildgeheges werden dabei wenn möglich genau beobachtet und deren Merkmale und Besonderheiten besprochen. Neben den Tieren im Wildgehege können aber auch andere heimische Tierarten thematisiert, deren Spuren erkundet und auch ihre Lebens- und Verhaltensweisen vermittelt werden. Die Schüler erfahren etwas über die Nahrungsquellen, Feinde und den Nachwuchs der Wildtiere und können so eine Reihe von Abhängigkeiten und Beziehungen erkennen, die den Lebensraum der Tiere und die direkt umgebende Umwelt bestimmen.

Ausgesuchte Tierarten können auch speziell angesprochen und behandelt werden. Spielerisch soll die Aufmerksamkeit und der Teamgeist der Schüler geweckt werden.
Sie sollen aktiv verschiedene heimische Wildtiere, deren natürlichen Lebensraum, Überlebensstrategien und Merkmale kennen lernen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch