Ansicht des Altonaer Rathauses

Gesundheit in Altona Gesundheits- und Pflegekonferenz Altona

Gesundheits- und Pflegekonferenz Altona

Gesundheit ist ein persönlicher und gesellschaftlicher Wert. Ihre Bedeutung wird oft erst bei Krankheit oder mit zunehmendem Alter erkannt. Welche Einschränkungen mit dem Verlust von Gesundheit verbunden sind, wird vielfach durch eigene Erkrankung oder durch gesundheitliche Probleme im Umfeld bewusst. Die eigene Gesundheit zu fördern und bis ins hohe Alter zu erhalten wird wichtiger denn je. Im Fall der Pflegebedürftigkeit ist eine kultursensible und humane Pflege sowohl eine Notwendigkeit als auch eine Herausforderung für die pflegerisch Tätigen.

Die Altonaer Gesundheits- und Pflegekonferenz unterstützt die Förderung der Gesundheit und Pflege der Menschen im Bezirk. Ihr Anliegen ist, nützliche Informationen und Kontaktmöglichkeiten für den Einzelnen zu eröffnen. Darüber hinaus weist sie auf Veranstaltungen und Angebote von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen hin und bietet sich als Plattform für bürgerschaftliches Engagement und Interessenvermittlung an.

Die Gesundheits- und Pflegekonferenz Altona wurde am 22. Januar 2003 von BürgerInnen und MitarbeiterInnen aus Altonaer Gesundheitseinrichtungen gegründet. Unsere Ziele sind:

  • die Förderung der Gesundheit der Menschen in Altona,
  • die Prävention von Zivilisationskrankheiten und
  • die Sicherung und qualitative Weiterentwicklung der Versorgung pflegebedürftiger Menschen.

Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer Informationsveranstaltungen oder auch in einer der Arbeitsgruppen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen nun, dass Sie das Gesuchte finden. Wir sind offen für Jeden. Ihr Engagement ist ausdrücklich erwünscht.

Ihre Altonaer Gesundheits- und Pflegekonferenz