Ansicht des Altonaer Rathauses

Ihre Ideen sind gefragt! Zukunft des Blankeneser Ortskerns

Von Juli bis November 2012 haben sich fast 700 interessierte Bürgerinnen und Bürger im Rahmen eines Beteiligungsprozesses für den Blankeneser Ortskern engagiert.

Luftbild, Ortskern Blankenese Luftbild, Ortskern Blankenese

Zukunft des Blankeneser Ortskerns

Der Blankeneser Ortskern war in den letzten Jahren Gegenstand zahlreicher, auch  kontroverser Diskussionen im Stadtteil. Da sich ein eindeutiges Meinungsbild nicht erkennen ließ, hat die Bezirksversammlung die Verwaltung Anfang 2012 beauftragt, ein offenes Bürgerbeteiligungsverfahren durchzuführen. Die Fra­gestellung der Bezirksversammlung Altona lautete: Wollen die Blankeneser eine Veränderung und wenn ja, welche Ziele und Inhalte sollten Gegenstand von Umgestaltungsmaßnahmen sein?

Das Büro konsalt GmbH hat das mehrstufige Bürgerbeteiligungsverfahren von Juli bis November 2012 durchgeführt.

Im Laufe des Verfahrens wurden viele Veränderungsbedarfe, Ideen und Wünsche für den Ortskern in den folgenden Themenbereichen herausgearbeitet:

  • Freiraum und Stadtbild,
  • Mobilität und Verkehr,
  • Angebot und Vielfalt.

Im Ergebnis haben sich die Bürgerinnen und Bürger für eine behutsame, den Charakter und die Atmosphä­re berücksichtigende Erneuerung des Ortskerns ausgespro­chen. Insgesamt soll die Aufenthaltsqualität soll sowohl für die Blankeneser Bevölkerung als auch für die Kunden, Besucher und Touristen deutlich verbessert werden. Außerdem ist es den Blankenesern wichtig, bei der weiteren Planung und Konkretisierung beteiligt zu werden.

Die im Beteiligungsverfahren erarbeiteten Ergebnisse werden in der Dokumentation ausführlich beschrieben.


Kontakt:

konsalt GmbH
Margit Bonacker, Peter C. Kowalsky
Tel.: 040 - 3575 270
konzept@konsalt.de

 

Bezirksamt Altona
Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Martina Nitzl
040 - 428 11-6017
stadt-und-landschaftsplanung@altona.hamburg.de