Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

HIV und AIDS Soziale Betreuung für HIV-Infizierte und an AIDS erkrankte Menschen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Soziale Betreuung HIV / AIDS Hamburg

rote Aids-Schleife auf weißem Grund

Die „Soziale Betreuung“ ist eine psychologisch, sozial, pädagogisch orientierte ambulante Leistung. Sie soll helfen, in der eigenen Wohnung selbständig zu leben. Dabei sollen die vorhandenen Fähigkeiten erhalten oder gesteigert werden.

+++ Wichtiger Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite sind teilweise nicht mehr aktuell. Die Seite wird in Kürze überarbeitet (Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Februar 2020). +++​​​​​​​

Ziele

Durch die Betreuung sollen die mit der Behinderung verbundenen sozialen und psychosozialen Schwierigkeiten vermieden, gemildert und /oder behoben werden. Die sozialen Beziehungen sollen aufrechterhalten werden, um eine möglichst unabhängige Lebensführung zu ermöglichen.

Die Betreuung soll insbesondere

  • stationäre Unterbringung verhindern oder verkürzen,
  • die Eigeninitiative und Selbstverantwortung herstellen bzw. fördern,
  • die Mobilität und Orientierung zu den unterschiedlichen Lebensfeldern herstellen bzw. fördern, die Gestaltung des sozialen und Arbeitsumfeldes ermöglichen und fördern,
  • dem behinderten Menschen helfen, die verschiedenen Lebensbereiche im Kontext der Besonderheit der HIV Infektion bzw. der AIDS Erkrankung zu
  • organisieren und zu gestalten, Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der HIV Infektion bzw. der AIDS Erkrankung überwinden helfen.

Wer kann die Leistung erhalten?

Die „Soziale Betreuung“ richtet sich ausschließlich an Menschen mit HIV-Infektion oder AIDS-Erkrankung, die zum leistungsberechtigten Personenkreis gehören. Danach können Leistungen der Eingliederungshilfe nur gewährt werden, „wenn und so lange nach der Besonderheit des Einzelfalles, insbesondere nach Art und Schwere der Behinderung, Aussicht besteht, dass die Aufgabe der Eingliederungshilfe erfüllt werden kann“.

Hinweis: Diese Leistung kann Bestandteil eines „Trägerübergreifenden Persönlichen Budgets“ werden.

Anbieter

In Hamburg wird diese Leistung ausschließlich durch den Träger Hamburg Leuchtfeuer erbracht. 

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch