Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt Versorgungsamt Feststellungen und Anerkennung von Behinderungen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontaktdaten und Sprechzeiten des Versorgungsamtes Hamburg (Schwerbehindertenrecht)

Ihre Ansprüche nach dem Schwerbehindertenrecht können Sie hier geltend machen. Dazu stellen Sie einen Antrag beim Versorgungsamt Hamburg. Wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne. Wenn Sie sich vorab informieren möchten, finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Kontakt

Referat Feststellungen nach dem Schwerbehindertenrecht (Versorgungsamt)
Adolph-Schönfelder-Straße 5, 22083 Hamburg
Tel: (040) 428 63 - 0 ;
Ihre zuständige Sachbearbeitung: Alle Durchwahlen
Fax: (040) 427 96 - 10 86
E-Mail:
versorgungsamt@soziales.hamburg.de

Das Versorgungsamt bietet Ihnen die Möglichkeit, all Ihre Anliegen schriftlich, per E-Mail, per Fax oder telefonisch zu erledigen. Ein persönliches Erscheinen im Versorgungsamt ist daher in der Regel nicht notwendig.

Anträge nach dem Schwerbehindertenrecht können Sie auch online stellen. Hier geht es zum Onlineantrag.

Wenn Sie trotzdem persönlich vorsprechen möchten, bitten wir Sie, unbedingt einen Termin zu vereinbaren:

  • Für Fragen oder Terminvereinbarungen zum Thema Schwerbehinderung finden Sie hier die Telefonnummern.
  • Für Fragen und Terminvereinbarungen zum Sozialen Entschädigungsrecht (zum Beispiel Opferentschädigungsgesetz) finden Sie hier die Telefonnummern.

Per E-Mail erreichen Sie uns unter versorgungsamt@soziales.hamburg.de

Unterlagen (zum Beispiel Lichtbilder, Anträge) können Sie auch in den Hausbriefkasten in der Adolph-Schönfelder-Straße 5, 22083 Hamburg einwerfen. Der Briefkasten befindet sich im Erdgeschoss auf Straßenebene.

Verkehrsanbindung

Lageplan Adolph-Schönfelder-Straße 5

Das Versorgungsamt befindet sich im Einkaufs- und Verwaltungszentrum Hamburger Straße, der "Hamburger Meile" (Anzeige im Stadtplan).

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen uns mit der U-Bahn-Linie U3 oder mit den Bussen 37 und 261, jeweils Haltestelle "Hamburger Straße". Informationen zur Anfahrt finden Sie im HVV-Fahrplan.

Parkplätze

Das Versorgungsamt verfügt nicht über eigene Parkplätze. Jedoch können die Parkflächen des Einkaufszentrums genutzt werden (die erste Stunde ist kostenlos).

In unmittelbarer Nähe des Amtes befinden sich eine Tiefgarage mit Zufahrt über die Adolph-Schönfelder Straße sowie ein Parkdeck mit Zufahrt über die Heitmannstraße / Desenißstraße.

Hinweis

Themenübersicht auf hamburg.de