Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburger Gesundheitspreis 2022 Wertschätzung im Unternehmen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Anerkennung der geleisteten Arbeit und ein wertschätzender Umgang im Beruf sind keine Nice-to-haves, sondern wichtig für die Arbeitszufriedenheit und die Gesundheit der Beschäftigten. Daher stellt der Hamburger Gesundheitspreis 2022 dieses Thema in den Fokus des Wettbewerbs.

Eine Zeichnung vom Michel. Darunter steht: Hamburger Gesundheitspreis

Wertschätzung im Unternehmen

Fehlt die Anerkennung im Betrieb oder fühlen sich Beschäftigte ungerecht behandelt, leidet nicht nur das Arbeitsklima, sondern die Produktivität sinkt und das Krankheitsrisiko steigt. Anerkennung der geleisteten Arbeit, ein Umgangston, der von Respekt und Vertrauen getragen ist – diese wichtigen Quellen für Arbeitszufriedenheit schützen und fördern die Gesundheit.

Daher hat die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) den Hamburger Gesundheitspreis für Betriebe, Wirtschaft und Verwaltung (HGP) diesmal dem Thema "Anerkennung und Wertschätzung im Unternehmen" gewidmet.

Alle zwei Jahre verleiht die HAG den Hamburger Gesundheitspreis an Unternehmen, die sich über ihre gesetzlichen Verpflichtungen hinaus für den Schutz und die Förderung der Gesundheit ihrer Beschäftigten einsetzen. Hierbei ist es wichtig, dass die Maßnahmen bereits praktisch umgesetzt werden. Bewerbungen können von allen Hamburger Betrieben jeder Branche und Größenordnung bis zum 31.10.2021 eingereicht werden. Der Preis wird in den Kategorien Klein-, Mittel- und Großbetriebe vergeben.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Webseite der HAG oder unten bei den Downloads.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch