Behörde für Schule und Berufsbildung

Informationsflyer zum Auslandsschuljahr im 12-jährigen Bildungsgang in Hamburg

Das neue Hamburger Schulgesetz gibt Schülerinnen und Schülern die Chance, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen – auch im zwölfjährigen Bildungsgang. Über die genaueren Regelungen zu den möglichen Zeitpunkten und zur Anerkennung eines solchen Austauschjahrs informiert der beiliegende Informationsflyer „Ein Schuljahr im Ausland bei Abitur in 12 Jahren in Hamburg“.

Informationsflyer zum Auslandsschuljahr im 12-jährigen Bildungsgang in Hamburg - Anschreiben der Senatorin

Den Flyer hat AJA, der Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen, gemeinsam mit der Behörde für Schule und Berufsbildung erstellt. Darüber hinaus unterstützt die Behörde Jugendliche aus einkommensschwächeren Familien auch finanziell bei einem Auslandsaufenthalt.

Wir bitten Sie daher, diesen Flyer an alle interessierten Schülerinnen und Schüler Ihrer 8. und 9. Klassen zu verteilen und deren Eltern sowie die Ansprechpartner für Schüleraustausch Ihres Kollegiums darauf aufmerksam zu machen. Wenn Sie weitere Exemplare benötigen, können Sie diese bei AJA mit dem beiliegenden Faxformular oder einfach per E-Mail (info@aja-org.de) bestellen. Die Flyer werden Ihnen kostenfrei zugesandt. Bei Fragen wenden Sie sich gern an das AJA-Büro (Telefon: 030 / 33 30 98 75).

Ein Schuljahr im Ausland eröffnet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und andere Kulturen intensiv kennenzulernen. Wie nebenbei lernen Austauschschüler außerdem eine Fremdsprache fließend zu sprechen, tolerant und offen auf andere zuzugehen, und kommen schließlich als reifere Persönlichkeiten zurück nach Deutschland – ein Gewinn nicht nur für sie selbst, sondern auch für ihre Umgebung und damit auch für ihre Schule.

Downloads