Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gute Aussichten 2020/2021 Junge deutsche Fotografie

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

"Gute Aussichten - junge deutsche Fotografie" ist einer der bedeutendsten Wettbewerbe für Fotografie-Absolventen in Deutschland. Die Ausstellung Im Haus der Photografie zeigt die Fotos der diesjährigen Preisträger. 

Junge deutsche Fotografie 2020 2021

Seismograph für die aktuellen Gegebenheiten

Jeder Jahrgang des Foto- Wettbewerbs ist ein Seismograph, der die aktuellen gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten, aber auch die ästhetischen und medialen Diskurse anzeigt. Die ausgewählten Fotografinnen könnte man angelehnt an Brigitte Kronauers Roman "Das Schöne, Schäbige, Schwankende" betrachten. Denn die Themen, Modelle und Motive der Fotografinnen von "Gute Aussichten"  offenbaren auf ihre Art allesamt das "Schöne, Schäbige oder Schwankende".

Über 130 Fotografien und vieles mehr

Insgesamt werden in der Ausstellung über 130 Fotografien, zehn Videos, sieben Klang- und Soundinstallationen, fünf skulpturale Objekte, vier Smartphones mit Gesichtserkennungssoftware, drei Bücher, zwei Soundfiles mit Bild-zu-Text-KIs, ein 16mm-Film, ein Heft, eine Plastiktüte mit fotografischen Fragmenten und eine webbasierte QR-Code-Applikation präsentiert. Es wird also allerhand für Augen und Ohren geboten.

Acht Preisträgerinnen

 Im 17. Jahrgang von Gute Aussichten" wählte die die neunköpfige, hochkarätig besetzte Jury acht Preisträgerinnen aus: Sophie Allerding, Leon Billerbeck, Robin Hinsch, Jana Ritchie, Tina Schmit und Kerry Steen, Conrad Veit und Konstantin Weber.

Weitere Infos: Gute Aussichten

Kontakt

Karte vergrößern

Deichtorhallen Hamburg

Öffnungszeiten

  • So.:11:00 - 18:00

Termin(e)

11. Februar – 1. Mai 2022 

Eintrittspreise

Kombiticket: 15 Euro
(Zwei Häuser - ein Preis: Halle für aktuelle Kunst / Haus der Photografie)
Regulär: 12 Euro
Ermäßigt: 7 Euro
Dienstagskarte: 6 Euro
(gültig ab 16 Uhr, nicht gültig an Feiertagen. Nur gültig für den Besuch eines Ausstellungshauses)
Kinder und Jugendliche unter 18 frei

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden
  • Behindertenparkplätze vorhanden
  • Barrierefrei zugänglich
  • Hilfen für Hörgeschädigte vorhanden
  • Hilfen für Sehgeschädigte vorhanden

Themenübersicht auf hamburg.de

Kulturlandschaft

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch