Hamburg-Berlin-Klassik Zum zwölften Mal geht es auf Tour

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: Old- und Youngtimer aus ganz Deutschland treffen sich in Berlin und fahren gemeinsam nach Hamburg.

Auto Event von Berlin nach Hamburg

Kontakt

Karte vergrößern

Fischauktionshalle

Termin(e)

29. bis 31. August 2019

Maximale Teilnehmer

180 Fahrzeuge
 

Die Hamburg-Berlin Rallye 2019

Zum zwölften Mal machen sich Old- und Youngtimer gemeinsam auf den Weg, um den Rallye-Kurs zu bestreiten. Von Vorkriegs-Oldies bis zu schrillen Youngtimern ist bei der Hamburg-Berlin Klassik alles zu sehen. Einzige Voraussetzung: die Autos müssen vor 1999 gebaut sein. Start der Rallye ist vor dem Berliner Olympiastadion. Die Strecke verläuft über die landschaftlichen Nebenstraßen der Mecklenburgischen Seenplatte und Wolfsburg. Die Teams stellen sich auf der Strecke verschiedenen Wertungs- und Durchfahrtsprüfungen, sowie einigen Zeitkontrollen. Zieleinlauf ist Ballinstadt vor den Toren Hamburgs. 

Unter den zahlreichen Teilnehmern werden sich auch einige Prominente in die Oldies schwingen. Bis zu 180 Oldtimer nehmen an der Rallye 2019 teil. Welche Wertungsprüfungen zu absolvieren sind, wird erst während der Rallye bekannt gegeben.

Drei Etappen

Die Fahrer werden innerhalb von drei Tagen die Strecke von etwa 750 km bewältigen. Am Donnerstag startet die erste Etappe, die Strecke führt von Berlin über Rheinsberg nach Göhren-Lebbin. Die zweite Route am Freitag ist die Längste mit 290 km und wird von Göhren-Lebbin zur Autostadt in Wolfsburg reichen. Am finalen Tag führt eine 250 km weite Strecke von Wolfsburg über die Lüneburger Heide ins Ziel nach Hamburg. Insgesamt werden die Fahrer in den drei Tagen etwa 14 Stunden mit den Oldtimern die malerische Gegend betrachten können. 

Weitere Events im Bereich Auto & Straße

Hamburger Motorrad Tage | Street Mag Show Hamburg | ADAC Hamburg Klassik | Motorradgottesdienst Hamburg | Hamburg Harley Days | Stadtpark-Revival

01 Abbinder

Artikelabbinder