Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Historische Eisenbahn Geesthacht Museumszug "Karoline" im Einsatz

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Seit 1976 betreibt die Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn e.V. einen Museumsdampfzugbetrieb. Regelmäßig finden Fahrten mit den Lokomotiven zwischen Geesthacht und Bergedorf statt.

Historische Eisenbahn Geesthacht

Eine Fahrt mit der Lokomotive

An mehreren Wochenenden im Jahr sind die Lokomotiven der Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn unterwegs. Die knapp 14 Kilometer lange Reise beginnt am Bahnhof Bergedorf Süd und führt über Börnsen und Escheburg bis nach Geesthacht. Dieses Jahr finden noch am 01. und 02. Oktober sowie am 17. und 18. Dezember 2022 Fahrten statt. An den letzten beiden Daten im Dezember wird traditionell auch der Nikolaus wieder dabei sein.

Zeitreise mit der "Karoline"

Freunde und Freundinnen der historischen Züge können unter anderem in originalen BGE-Wagen eine kleine Zeitreise unternehmen. Häufig wird für die Tour die bei Groß und Klein beliebte Dampflokomotive "Karoline" eingesetzt. Dies kann aber nicht immer gewährleistet werden, daher kommt es auch vor, dass eine Fahrt mit einer der Diesellokomotiven stattfindet. "Karoline" wurde bereits 1945 gebaut und 1980 von der Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn gekauft. Alle weiteren Infos zu den Lokomotiven und den Fahrten finden Sie auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn e.V.​​​​​​​

Themenübersicht auf hamburg.de

Weitere Verkehrsthemen

Artikelabbinder

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch