Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Beachvolleyballturnier Volleyball World Beach Pro Tour Elite 16

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Endlich wieder Spitzen-Beachvolleyball in Hamburg! Nach zwei Jahren Pause findet vom 10. bis zum 14. August wieder mal ein internationales Beachvolleyballturnier in Hamburg im Tennisstadion am Rothenbaum statt.

Ein Beachvolleyballspiel, auf dem drei Frauen zu sehen sind, wovon die eine (Laura Ludwig) gerade den Ball über das Netz schlägt.

Spitzen-Beachvolleyball in Hamburg

Die besten Teams der Welt

Beim der brandneuen "Volleyball World Beach Tour Pro Elite 16" spielen die 16 weltweit besten Damen und Herrenteams gegeneinander. Dabei geht es um ein Preisgeld von 300.000 US $ und Punkte für die Internationale Rangliste. Die teilnehmenden Teams setzen sich aus jeweils aus den besten elf Teams der Weltrangliste, einer Wild Card und vier Qualifikant:innen zusammen. Veranstalter des Turniers ist die Agentur der FIVB "Volleyball World".

Zum fünften Mal Gastgeber

Das Turnier ist nach der Premiere 2016, den World Tour Finals in den Jahren 2017 und 2018 und der WM 2019 das fünfte in Hamburg ausgerichtete Turnier der besten Beachvolleyballer:innen. Für viele Spieler:innen und Fans wird es das erste Mal sein, Spitzen-Beachvolleyball im Tennis am Rothenbaum zu sehen, nachdem im Jahr 2021 das neue Format "King and Queen of the Court" seine Premiere gefeiert hat.

Sportsenator Andy Grote: „Nach den schwierigen Monaten der Pandemie geht die spektakuläre Beach-Party am Rothenbaum in eine neue Runde! Zum fünften Mal nach 2016 freuen wir uns auf internationalen Spitzen-Beachvolleyball in der Active City. Die Fans können sich dabei auf spannende Matches der 16 weltweit besten Damen- und Herren-Teams freuen. Damit machen wir Hamburg im Sommer 2022 einmal mehr zur deutschen Hauptstadt des Beachvolleyballs.“

Eintritt frei

Die Qualifikation der 16 Teams beginnt bereits am Mittwoch, den 10. August. Am Donnerstag, den 11. August, starten die Spiele der Hauptrunde. Die Finalspiele der Damen und Herren sind dann für Sonntag, den 14. August angesetzt. Der Eintritt ist an allen Veranstaltungstagen frei, ansonsten können auch alle Spiele im Livestream gesehen werden.

Mehr Infos dazu: Volleyball World


Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

sporting hamburg

Hamburg Active City

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch