Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

DHB-Pokal 21/22 REWE Final4

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das REWE Final4 um den DHB-Pokal findet am 23./24. April 2022 statt. Vier Topteams kämpfen um den Pokal aus der Saison 2019/20, nachdem das Finale im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte. Der DHB-Pokal für die Saison 20/21 wurde coronabedingt abgesagt.

REWE Final4 um den DHB-Pokal 21/22 in Hamburg

REWE Final4 um den DHB-Pokal 21/22 // Barclays Arena

Kontakt

Karte vergrößern

Barclays Arena

Termin(e)

23./24. April 2022


DHB-Pokal: REWE Final4

Die finale Runde der besten vier Teams im Deutschen Handball-Pokal findet am 23. und 24. April 2022 in der Hamburger Barclays Arena statt. An zwei Tagen entscheidet sich beim REWE Final4 wer am Ende den begehrten DHB-Pokal in den Händen halten darf. Mit dabei sind der SC Magdeburg, der HC Erlangen, der THW Kiel und der TBV Lemgo Lippe. Die vier Teams standen bereits im Halbfinale der Saison 2019/20, aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Pokalsaison jedoch nicht zu Ende gespielt werden. Für die Saison 2020/21 wurde der DHB Pokal komplett abgesagt. 

Live-Übertragung im TV

Die finale Pokalrunde ist komplett bei Sky Sport im Pay-TV zu sehen. Im Free-TV werden das zweite Halbfinale, die Partie zwischen dem SC Madgeburg und dem HC Erlangen, so wie das Finale der beiden Halbfinal-Gewinner am Sonntag von der ARD gezeigt.   

DatumUhrzeitPaarungErgebnis
1. HalbfinaleSa, 23. April 202213:30 UhrTBV Lemgo Lippe – THW Kiel 
2. HalbfinaleSa, 23. April 202216:10 UhrSC Magdeburg – HC Erlangen
Finale um den DHB-Pokal 2020So, 24. April 202213:25 UhrSieger aus den Halbfinals

Weitere Informationen zum Finale und den Sendezeiten: REWE Final4

DHB-Pokal zieht um

Seit 1994 wird das Finale des DHB-Pokals in Hamburg ausgetragen, seit 2003 in der Barclays Arena ( zuvor Color Line Arene, O2 World Arena und Barclaycard Arena). Ab 2023 wird das REWE Final Four aber nicht mehr in Hamburg, sondern in der Kölner LANXESS Arena stattfinden. damit wird nach 29 Jahren das Finale erstmals nicht in Hamburg stattfinden.

Informationen zum Turnier

Tickets für das Turnier gibt es bereits ab 69 Euro zu erhalten. Diese gelten für das gesamte Turnierwochenende, die Tickets sind dabei nicht übertragbar.
Nach dem Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft werden weitere Maßnahmen gegen das Coronavirus beibehalten. Darunter fällt zum Beispiel die FFP2 Maskenpflicht in Innenräumen, die auch für die REWE Final Four gilt. Außerdem hat sich die Handball-Bundesliga GmbH dazu entschieden, dass ein Zutritt nur mit einem 2G-Nachweis möglich ist. Bei Fragen kann man sich per E-Mail an ticketing@liquimoly-hbl.de wenden.

Weitere Informationen: Ticketing


Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

sporting hamburg

Hamburg Active City

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch