Hamburg.de Startseite Barrierefrei Deutsche Gebärdensprache Informationen für...
Gebärdensprache

Mobilitätsservice am Hamburg Airport

1 Sehr geehrte Fluggäste, wir freuen uns, Sie am Hamburg Airport begrüßen zu dürfen und Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Damit wir Ihnen einen optimalen Mobilitätsservice bieten können, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise. Vielen Dank!

2 Bitte geben Sie bereits bei Ihrer Reisebuchung an, in welchem Umfang Sie Hilfe benötigen. Die Anmeldung ist erforderlich, damit wir Ihnen einen reibungslosen Mobilitätsservice am Flughafen bieten können. Die Fluggesellschaft meldet Ihren Hilfsbedarf mindestens 48 Stunden vor Abflug/Ankunft beim Mobilitätsservice vor Ort an. Seien Sie bitte mindestens 2 Stunden vor Abflug am Flughafen. Nach Ihrem Check-in wird der Mobilitätsservice informiert. Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes holt Sie innerhalb von 30 Minuten am verabredeten Standort ab. Achten Sie bitte auf: - die zulässige Größe und Anzahl Ihres Handgepäcks - die geltenden Flüssigkeitsbestimmungen - und vermeiden Sie spitze und scharfe Gegenstände im Handgepäck. Sollte noch Zeit bis zum Einsteigen sein, verabredet unser Mobilitätsservice mit Ihnen einen festen Zeit und Treffpunkt. Bitte finden Sie sich dort rechtzeitig ein. Entsprechend ihres angemeldeten Hilfsbedarfs unterstützt Sie ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes bis zum/ins Flugzeug. Nach der Landung werden Sie als angemeldeter Fluggast bis spätestens 20 Minuten nach Ankunft des Flugzeugs abgeholt. Je nach gebuchtem Bedarf werden Sie bis zur Gepäckausgabe, zu einem Treffpunkt bzw. bis zu Ihrem Abholer im Terminal begleitet.