Sie lesen in Leichter Sprache Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.

Leichte Sprache Weihnachts-Markt Rat-Haus-Platz

Sie lesen in Leichter Sprache Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.


Leichte Sprache: Weihnachts-Markt Rat-Haus-Platz

Das Rathaus in Hamburg

Es gibt einen Weihnachts-Markt vor dem Rat-Haus.
Ein Weihnachts-Markt ist ein Markt mit vielen Hütten.
In diesen Hütten gibt es Essen.
Und Trinken
.
Es gibt auch viele Sachen von Künstlern.
Und von Handwerkern
.
Es gibt dort zum Beispiel:

  • Spielzeug für Kinder aus Holz
  • Lebkuchen aus Nürnberg
  • Glüh-Wein

Der Weihnachts-Markt ist vom 21. November bis zum 23. Dezember 2022.
Die Menschen finden den Markt toll.
Jedes Jahr kommen fast 3 Millionen Besucher zum Markt.
Das sind mehr Menschen als in Hamburg wohnen.

Der fliegende Weihnachts-Mann

Dieses Jahr gibt es wieder einen fliegenden Weihnachts-Mann.
Der Weihnachts-Mann fliegt über den Markt:
In einem Schlitten.
Der Weihnachts-Mann erzählt dabei eine Geschichte.
Er erzählt die Geschichte von Rudolf dem Rentier.
Das macht er dreimal am Tag.

Eine leuchtende Glühbirne Der umwelt-freundliche Weihnachts-Markt

Der Weihnachts-Markt bekommt nur Öko-Strom.
Das ist umwelt-freundlicher Strom.
Die Lichter-Ketten haben moderne Lichter.
Diese Lichter brauchen viel weniger Energie als andere Lichter.
Ab 23 Uhr nachts werden die Lichter ausgemacht.

Die Weihnachts-Parade

Es gibt eine Weihnachts-Parade.
Die Weihnachts-Parade ist eine Veranstaltung:
Es gehen verkleidete Menschen durch die Mönckebergstraße.
Die Mönckebergstraße ist eine große Einkaufs-Straße in Hamburg.
Die Menschen sind als Märchen-Figuren verkleidet.
Zum Beispiel:

  • Engel
  • Elfen
  • Eis-Königinnen
  • Wichtel
  • Rentiere
  • Schnee-Männer

Die Menschen tanzen dabei.
Und der Weihnachts-Mann winkt von seinem Schlitten zu den Menschen.
Die Veranstaltung ist jeden Advents-Samstag.
Sie ist um 14 Uhr und 17 Uhr nachmittags.

Info

Info:
Ein Computer hat diesen Text in Leichte Sprache übertragen.
Der Text ist nicht durch Menschen mit Behinderungen geprüft worden.
Sie können hier dazu mehr lesen.


Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen