Öffentliche Ausschreibung - Frist: 30.07.2019 Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems der Öffentlichen Jugendhilfe nach DIN EN ISO 9001:2015

Für Teilbereiche der öffentlichen Jugendhilfe Hamburg besteht ein nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QM-System). Damit sind die gesetzlichen Vorgaben nach § 79a SGB VIII (Kinder- und Jugendhilferecht) zur Qualitätsentwicklung/-sicherung und regelmäßigen Überprüfung und Bewertung der Qualität in der Hamburger öffentlichen Jugendhilfe umgesetzt. 

Öffentliche Ausschreibung: Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems der Öffentlichen Jugendhilfe nach DIN EN ISO 9001:2015

Die Ausgestaltung des Qualitätsmanagements für die öffentliche Jugendhilfe und die externe Auditierung sind in § 19b des Hamburgischen Ausführungsgesetzes zum SGB VIII gesetzlich verankert.

Die Zertifizierung erfolgte erstmalig in 2017 und gilt vom 10. August 2017 bis zum 9. August 2020.

Nach Ablauf des ersten Zertifizierungszyklus erfolgt nun die Ausschreibung zur Beauftragung einer akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft zur Durchführung der Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 für den Zeitraum 2020-2022.

Unterlagen

Die detaillierte Leistungsbeschreibung sowie die erforderlichen Antragsunterlagen finden Sie unten als Download-Dateien angefügt. 

Fristen

Die mit einer rechtsverbindlichen Unterschrift versehenen Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Absenderangabe unter Angabe der Kennziffer ÖA 006/2019/FSQJ bis 30.07.2019 12.00 Uhr abzugeben bei der

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Amt für Zentrale Dienste
Hauptverteilungsstelle, Raum 506
Hamburger Straße 47, 22083 Hamburg

Angebote, die nach der genannten Frist eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Empfehlungen