Infoline-Archiv 2009: Konkretisierung zu § 92a SGB XII

Ersparte Aufwendungen für den häuslichen Lebensunterhalt, "Häusliche Ersparnis" vom 01.07.2007 (Gz.: SI 214 / 112-20-1-1), Gültig vom 01.07.2008 bis 30.06.2009.

Konkretisierung zu § 92a SGB XII




1. Inhalt

Die ersparten Aufwendungen für den häuslichen Lebensunterhalt nach § 92a SGB XII werden wie folgt festgesetzt (Stand 01.07.2008):

Häusliche Ersparnis

Untergebrachte Person mit Unterkunft (€ mtl.) 1 2 3 4 5 6 7 und mehr
bis Vollendung des 14. Lebensjahres147140133126120114
ab Vollendung des 14. Lebensjahres196186177168160152
vom 19. Lebensjahr an231196186177168160152

Für Einzelpersonen ohne eigene Wohnung wird die Häusliche Ersparnis auf 451,- € festgesetzt.

2. In Kraft treten

Diese Konkretisierung tritt am 1.7.2007 in  Kraft.

Hinweis: Vergleiche vorherige Regelungen zu § 82 Abs. 4 SGB XII und § 88 SGB XII.

Bis 30.06.2008 geltende Beträge.

Empfehlungen