Symbol

Infoline Sozialhilfe Allgemeine Informationen

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Regelung der Kosten der Unterkunft für die Containerplätze Barmbek und Altona vom 31.01.2008 (Gz. SI 2406/122.11-27/2). Stand 01.06.2013 bis 07.07.2014.

Allgemeine Informationen

 

1. Inhalt und Ziele

Die Wohncontainer der „Neuen Wohnung GmbH“ auf den Plätzen in Barmbek, Wagnerstr. 13, 22089 Hamburg und in Altona, Langenfelder Str. 132, 22769 Hamburg bieten obdachlosen Menschen eine Notunterbringung mit der Perspektive einer Vermittlung in eigenen Wohnraum.

Im Rahmen der durch die zuständige Fachstelle für Wohnungsnotfälle  bewilligten Dienstleistungen gemäß §§ 67 ff. SGB XII erhalten die Bewohnerinnen/Bewohner der Containerplätze Beratung, Unterstützung und Begleitung.

2. Informationen

Es sind gemäß der jeweiligen Anspruchsberechtigung  (§ 22 SGB II oder § 35 SGB XII) Kosten der Unterkunft (KdU) im Umfang von 327.-€ monatlich anzuerkennen.

Die Bewohnerinnen/Bewohner nutzen das Angebot der Containerplätze nicht in jedem Fall monatsweise, so dass der Ein- bzw. Auszug jederzeit erfolgen kann. In diesen Fällen sind die KdU mit täglich 10,75 € anzusetzen.

Die KdU sind direkt an den Träger der Einrichtung „Neue Wohnung GmbH“ auf das Konto 1127/216115 bei der HASPA (BLZ 200 505 50) zu überweisen.

Die Haushaltsenergie ist in den Kosten der Unterkunft nicht enthalten.

In Abstimmung (Abtretung) mit den Bewohnerinnen/Bewohnern soll der Energiekostenanteil aus den Regelleistungen bzw. dem Regelsatz ebenfalls direkt an den Träger überwiesen werden.

3. Ansprechpartner

Bezirksamt Hamburg-Mitte,
Frau Nowack, M/GS8(KWS), Tel. 42854-3758,
E-Mail: Margit.Nowack@hamburg-mitte.hamburg.de

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Empfehlungen