Öffentliche Rechtsauskunft Gut zu wissen – Vortragsreihe bei der ÖRA

Erfahrene Juristinnen und Juristen informieren über das „Gute Recht“

Gut zu wissen – Vortragsreihe bei der ÖRA

Die Öffentliche Rechtsauskunft- und Vergleichsstelle (ÖRA) bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern von August bis Oktober 2012 an sieben Mittwochnachmittagen Vorträge vor allem aus dem Bereich Familienrecht an.

Nach einem etwa halbstündigen Eingangsvortrag ist Zeit für allgemeine Fragen. Eine individuelle Rechtsberatung kann in diesem Rahmen nicht geleistet werden.

 

Termin

Thema

29. August 2012, 17 Uhr bis 19 Uhr

mit Mediatorin Isolde Turwitt

Wir werden Eltern – brauchen wir einen Ehevertrag?

5. September 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Mediatorin Isolde Turwitt

Mediation – einvernehmliche Streitbeilegung – wie geht das?  

12. September 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Rechtsanwältin Anja Borstelmann

Kündigung und Aufhebungsvertrag – was ist zu beachten?                                          

19. September 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Rechtsanwalt Michael Conrad

Leiharbeit – besondere Rechte und Pflichten in diesem Arbeitsverhältnis

26. September 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Rechtsanwältin Eva Proppe

Kindesunterhalt

10. Oktober 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Rechtsanwältin Ines Hemme-Oels

Meine Rechte im Minijob

17. Oktober 2012, 17 Uhr – 19 Uhr

mit Rechtsanwältin Ines Hemme-Oels

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Vorträge finden in den Räumen der ÖRA, Dammtorstraße 14, im 2. Stock, 20354 Hamburg statt. Der Vortragsraum befindet sich in der zweiten Etage.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Mehr Informationen auch im Internet: www.hamburg.de/oera 

Kontakt

Nicole Serocka

Pressesprecherin

Pressestelle der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
Hamburger Straße 47
22083 Hamburg
Adresse speichern

Kontakt

Informationen

Unsere Bürgerthemen