Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Basketball 3x3 auf dem Spielbudenplatz

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Spielbudenplatz wird beim 3x3 Challenger am 6./7. August 2021 zum Basketball-Court. Bei der an Streetball angelehnten Spielvariante geht es im Modus Drei gegen Drei mit einer verkürzten Shot Clock auf einen Korb. Auf dem Spielbudenplatz gibt es passend dazu eine spektakuläre Kulisse.

Deutsche Meisterschaft 3 gegen 2 Basketball

3x3 Basketball Challenger // Spielbudenplatz

Kontakt

Karte vergrößern

Spielbudenplatz

Spielbudenplatz, 20359 Hamburg
Adresse speichern

Termin(e)

6./7. August 2021

Eintrittspreise

Eintritt frei

​​​​​​​

Streetball unter Tanzenden Türmen

Eine spektakuläre Kulisse, (hoffentlich) gutes Wetter und spannende Spiele – mehr kann man sich bei einem Sport-Event nicht wünschen. Genau das bieten die German Championships 3x3, die Deutsche Meisterschaft der 3x3-Basketballer, auf dem Spielbudenplatz.

Die 2019er-Auflage wurde auch dank NBA-Star Dennis Schröder zu einem Highlight allererster Güte. Der gebürtige Braunschweiger trat mit seinem Team „Der Stamm FLEX“ an und durfte sich am Ende auch zum Deutschen Meister krönen lassen. Schröder wird in diesem Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit nicht teilnehmen, dennoch wird das Basketball-Event auf dem Spielbudenplatz nicht minder spektakulär. 

Zu Gast auf dem Kiez sind die besten 3x3-Basketballer und -Basketballerinnen des Landes. Damit werden in der Hansestadt bereits zum dritten Mal in Folge die deutschen Meister in den Kategorien Männer, Frauen, U18 männlich und U18 weiblich gesucht. Der Event wird durch auch durch Show-Einlagen wie den Dunking-Contest zu einem großen Zuschauerspektakel werden.

Vom Spielbudenplatz zu den Towers

Kevin Yebo hat den Sprung vom Spielbudenplatz in die Basketball Bundesliga (BBL) geschafft – im übertragenen Sinne. 2019 wurde Yebo Deutscher Meister im 3x3, spielte zusammen mit NBA-Star Dennis Schröder im Team "Der STAMM Flex" und holte sich den funkelnden Championship Ring. Damals spielte Yebo noch für das Team Ehingen/Urspring, in der vergangenen Saison einer der Konkurrenten der Hamburg Towers in der 2. Liga Pro A. Nun hat es den 2,07 Meter großen Power Forward ganz in die Hansestadt verschlagen. Yebo wechselte zur neuen Saison nach Wilhelmsburg und wird – ebenso wie die Towers – erstmals in der Bundesliga auflaufen. 

Seinen Titel auf dem Spielbudenplatz wird der gebürtige Bonner jedoch nicht verteidigen können. Die Towers starten am 8. August in ihre Saisonvorbereitung und gaben Yebo daher aus versicherungstechnischen Gründen keine Freigabe, um am Turnier teilzunehmen. Es sei eine verständliche Entscheidung, sagte Yebo dem Hamburger Abendblatt. Der 23-Jährige will dennoch als Zuschauer dabei sein. "Ich werde auf jeden Fall zugucken. Das Event ist richtig cool“, so Yebo.

Das schnellere Basketball

Basketball ist eine ohnehin schon schnelle und spektakuläre Sportart. Die Variante 3x3 steigert dies aber nochmal und sorgt für noch dynamischeren Basketball. Die Drei-gegen-Drei-Variante liegt derzeit voll im Trend und wird vom internationalen Basketballverband (FIBA) stark gefördert. Es gibt ein einheitliches Regelwerk, große Turniere, offizielle Weltmeisterschaften und eine World Tour. Ab 2020 ist 3x3 sogar olympisch. Dort werden je achten Frauen- und Männer-Teams antreten.
Die Championships sollen auch Werbung für den Basketball Supercup mit etlichen NBA-Stars sein, der vom 16. bis 18. August 2019 in der Wilhelmsburger edel-optics.de-Arena stattfindet.

So wird gespielt

Stehen normalerweise zehn Spieler – fünf pro Team – auf dem ganzen Feld, sind es beim 3x3-Basketball nur drei Spieler pro Mannschaft, gespielt wird zudem nur auf dem halben Feld. Dazu hat jedes Team einen Auswechselspieler. Die gesamte Spielzeit beträgt zehn Minuten pro Partie. Wer nach dieser Zeit führt, gewinnt das Match oder das Team, das zuerst 21 Punkte erreicht.

Ein Korb zählt beim 3x3 nur einen Punkt, von außerhalb der Dreier-Linie gibt es zwei Zähler. Die Angriffszeit wurde mit zwölf Sekunden gegenüber dem normalen Basketball halbiert. Nach einem Korberfolg muss die verteidigende Mannschaft den Ball hinter die Dreier-Linie passen oder dribbeln, um schließlich selbst wieder angreifen zu können. Bei offiziellen Matches wird ebenfalls mit ein oder zwei Schiedsrichtern und Kampfgericht gespielt.


Quelle: DBB-TV | Youtube

Weitere Informationen: Deutscher BasketballbundDBB 3x3

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

sporting hamburg

Hamburg Active City

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch