Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Dokumentation Die Ergebnisse des Bauforums

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit über 200 Experten und rund 8.000 Besucherinnen und Besuchern beim öffentlichen Rahmenprogramm war das Internationale Bauforum 2019 | Magistralen die größte Planungswerkstatt in der Geschichte der Stadt. Das freie Entwurfsformat für die Planerinnen und Planer und die ergänzenden Vorträge von nationalen und internationalen Experten – wie dem Amerikaner Jeff Speck und der Italienerin Paola Viganò – haben neue Impulse für die Stadtentwicklung an den großen Ausfallstraßen und den anliegenden Quartieren der nächsten Jahrzehnte gesetzt. Insgesamt wurden 14 Konzepte für sieben Magistralen erarbeitet: Je zwei Teams haben pro Magistrale in intensiver Tag- und Nachtarbeit Drehbücher für diese 8 bis 20 km langen Räume entwickelt.

Die Ergebnisse des Bauforums

Bauforum Kaleidoskop

In abwechslungsreichen Präsentationen wurde am Sonnabend mit Plänen, Fotos, riesigen Modellen, mit Musik und kleinen Performances gezeigt, dass in den Entwürfen auch viele strukturelle Themen der Hamburger Stadtentwicklung mit Blick auf die nächsten 30 Jahre enthalten sind.

Begrüßungsworte zur Abschlusspräsentation am 24. August 2019 von Herrn Oberbaudirektor Franz-Josef Höing 

Die Präsentationen der Teams

Aufgaben und Ziele Container


Schlussworte von Herrn Oberbaudirektor Franz-Josef Höing und Frau Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt

Themenübersicht auf hamburg.de

Konzepte und Stadtentwicklung

Service & Veranstaltungen