Alles rund ums Thema Baugemeinschaften in Hamburg

Eine kurze Übersicht über die Schritte von der ersten Idee bis zur Fertigstellung Ihres Projektes, Projektbeispiele und Ansprechpartner.

Baugemeinschaften in Hamburg


In Hamburg gibt es zahlreiche Baugemeinschaften, die die Vorteile des gemeinsamen Bauens und Wohnens für sich entdeckt haben. Baugemeinschaften leben von einem aktiven Miteinander in oftmals generationsübergreifenden Wohnformen. Durch Synergieeffekte im Planungsprozess können die Baukosten in der Regel gesenkt werden. Ebenso ist eine Förderung durch die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) möglich. Für viele ist das eine Chance, sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen und gleichzeitig mit vertrauten Menschen in einer guten Nachbarschaft zu leben.

Die Möglichkeit der Mitgestaltung des eigenen Wohnumfeldes ist ein wichtiger Grund für das gemeinschaftliche Bauen: Der gemeinsame Weg von der ersten Idee bis zur Realisierung bildet den Grundstein für eine stabile Nachbarschaft. Ein Baubetreuer und ein Architekt unterstützen die Gruppe dabei auf ihrem Weg. Mit der Agentur für Baugemeinschaften bietet die Stadt Hamburg eine zentrale Anlaufstelle für Interessierte an und hilft dabei, Grundstücke zu suchen und die richtigen Ansprechpartner zu finden.

Baugemeinschaften in HH