FAQ Welche Aufgaben übernehmen der Baubetreuer und Architekt?

 

Welche Aufgaben übernehmen der Baubetreuer und Architekt?

Die Baubetreuung unterstützt die Baugemeinschaft in allen Belangen rund um die Projektorganisation und die Finanzierung und klärt die rechtlichen Fragen mit der Gruppe. Sie übernimmt oftmals die Moderation der Gruppenprozesse und berät hinsichtlich der konzeptionellen Ausrichtung der Baugemeinschaft. Bei Kooperationsprojekten mit Bestandsgenossenschaften übernimmt diese viele der genannten Aufgaben. Die Baubetreuung arbeitet eng mit dem von der Baugemeinschaft beauftragten Architekten zusammen. Der Architekt kann in der Regel frei gewählt werden und setzt die Vorstellungen der Baugemeinschaft unter Berücksichtigung möglicher Gestaltungsvorgaben in einem Entwurf um. In Gutachter- und Wettbewerbsverfahren für die hochbauliche Planung konkurrieren in der Regel mehrere Architekturbüros miteinander. Die Baugemeinschaft lässt dabei ihre Anforderungen in die Aufgabenstellung einfließen und ist als Bauherr Mitglied der Jury.

Bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung sollte die Baugemeinschaft möglichst wissen, welcher Baubetreuer sie bei erfolgreicher Bewerbung begleiten wird und welcher Architekt beauftragt werden soll.

Unser Beratungsangebot

Empfehlungen