Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wilhelmsburger Entwicklungsquartiere Informationen und Grundstücksangebote in Wilhelmsburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße entstehen neue Quartiere mitten in Wilhelmsburg. Auch Baugemeinschaften sind dabei. Die Vergabe erster Grundstücke erfolgt voraussichtlich ab Herbst 2021 über ein Interessenbekundungsverfahren.

Informationen und Grundstücksangebote in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg entstehen in den nächsten Jahren neue, lebendige Nachbarschaften mit insgesamt rund 4.800 Wohnungen: Das Wilhelmsburger Rathausviertel, das Elbinselquartier und das Spreehafenviertel. Das Wilhelmsburger Rathausviertel als Herz des neuen Stadtteils beginnt an dem Gelände der ehemaligen internationalen Bauausstellung und Gartenschau und erstreckt sich entlang der ehemaligen Trasse der Wilhelmsburger Reichsstraße gen Norden. Neben einer überwiegenden Wohnnutzung werden hier Gewerbeflächen, Kitas sowie neue Sportplatzanlagen entstehen. Unter anderem durch Grünzüge und Parkflächen wird eine Verbindung zum nördlich angrenzenden Elbinselquartier geschaffen. Wohnflächen, Gewerbebetriebe, Freizeitmöglichkeiten und Bildungsangebote entstehen hier in harmonischer Nachbarschaft. Im daran nördlich anschließenden Spreehafenviertel – namensgebend ist das angrenzende Südufer des Spreehafens - sind ebenfalls viele Wohnungen sowie Gewerbe- und Büroflächen am Wasser geplant. Auch Sportflächen und Kinderspielangebote entstehen in Wassernähe. Vielfältige Wohnangebote, attraktive Arbeitsplätze, gründominierte Freizeit- und Erholungsorte – hier entstehen tolle Räume für Alteingesessene, neue Bewohnerinnen und Bewohner sowie Inselbesucherinnen und -besucher. 

In den drei Quartieren werden insgesamt rund 10.000 Menschen ein neues Zuhause finden. Neben (geförderten) Miet- oder Eigentumswohnungen für Familien, Paare und Singles wird auch für die jüngeren und älteren Menschen ein bedarfsgerechtes Wohnangebot geschaffen. 

Und auch Baugemeinschaften gestalten mit! 

Bis zu 20% der Grundstücke in den Quartieren sind für gemeinschaftliche Wohnprojekte vorgesehen. Die für Baugemeinschaften vorgesehenen Baufelder sind auf der anliegenden Karte zu sehen. Somit ist in Wilhelmsburg ein großes Potenzial für Baugemeinschaften vorhanden und es können vielfältige und bunte Nachbarschaften entstehen. Die Vergabe erster Grundstücke erfolgt voraussichtlich ab Herbst 2021 über ein Interessenbekundungsverfahren.

Grundstücke für Baugemeinschaften

Mit dem Ziel einer ganzheitlichen und zukunftsfähigen Quartiersentwicklung wird der neue Stadtteil in Wilhelmsburg durch die städtische Projektentwicklungsgesellschaft IBA Hamburg GmbH entwickelt. Sie ist für alle Fragen rund um die Quartiersentwicklung in Wilhelmburg Ansprechpartnerin und Adressatin der Bewerbungen für Baugemeinschaften. Die Grundstücksvergabe für Baugemeinschaften in Wilhelmsburg wird anders gestaltet werden als bei den üblichen städtischen Verfahren. Im Wesentlichen besteht das Verfahren aus einem niedrigschwelligen Interessenbekundungsverfahren für Baugemeinschaften zu Beginn der Vermarktung und einer anschließenden Konzeptionsphase. In dieser wird ein inhaltlich konkretes und wirtschaftlich tragfähiges Konzept entwickelt, Kooperationen geschlossen und Synergien geschaffen.

Zusammen mit der Agentur für Baugemeinschaften bewertet die IBA Hamburg GmbH die eingereichten Konzepte der Baugemeinschaften und erteilt den Zuschlag. Wie üblich wird den Gruppen das Grundstück mittels einer Anhandgabe bereitgestellt, um Fragen zur Finanzierung und Planung zu klären, den architektonischen Entwurf zu entwickeln und die Baugenehmigung zu erwirken. Um an den Vergabeverfahren für Baugemeinschaftsgrundstücke teilzunehmen, ist die Registrierung als Baugemeinschaft bei der Agentur für Baugemeinschaften zwingende Voraussetzung. Auch werden Sie hier über die Verfahren und Abläufe informiert.

Weitere Informationen zum Thema Baugemeinschaften in Wilhelmsburg finden Sie auf der Website Zusammen Zuhause in Wilhelmsburg der IBA Hamburg GmbH.

Bei allgemeinen Fragen zum Thema Baugemeinschaften wenden Sie sich gerne an die Agentur für Baugemeinschaften. Besuchen Sie auch unsere Kontaktbörse „Baut zusammen!“, um Gleichgesinnte für Ihr gemeinschaftliches Wohnprojekt in Wilhelmsburg zu finden.

Themenübersicht auf hamburg.de