Wilhelmsburger Entwicklungsquartiere Informationen und Grundstücksangebote in Wilhelmsburg

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Mit der Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße entstehen neue Quartiere, mitten in Wilhelmsburg. Auch Baugemeinschaften sind dabei.

Informationen und Grundstücksangebote in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg entstehen nach der Verlegung der Trasse der Wilhelmsburger Reichsstraße an die bestehenden Bahngleise mehrere neue Quartiere mit insgesamt mehr als 4.500 Wohnungen. Bis zu 20 Prozent davon sind für Baugemeinschaften vorgesehen, so dass hier ein großes Potenzial für gemeinschaftliche Wohnformen in Hamburg entsteht. Die Quartiere werden durch die städtische IBA Hamburg GmbH entwickelt.

Das Wilhelmsburger Rathausviertel beginnt an der Neuenfelder Straße und dem Gelände der ehemaligen internationalen Bauausstellung und Gartenschau und erstreckt sich entlang der aktuellen Trasse der Wilhelmsburger Reichsstraße gen Norden. Neben einer überwiegenden Wohnnutzung werden hier Gewerbeflächen sowie Kitas entstehen, als auch die Sportplatzanlagen neu angelegt. Unter anderem durch Grünzüge und Parkflächen wird eine Verbindung zum nördlich angrenzenden Elbinselquartier geschaffen, in dem ebenfalls die Wohnnutzung überwiegt und partiell auch Gewerbe sowie mehrere Kitas und ein Schulzentrum realisiert werden. Im daran nördlich anschließenden Spreehafenviertel werden ebenfalls viele Wohnungen und zum Teil Gewerbe sowie weitere Kitas und Sportflächen entstehen. In all diesen Quartieren ist die Vergabe von Grundstücken an Baugemeinschaften beabsichtigt, so dass hier ein großes Potenzial für vielfältige und verschiedene Projekte entsteht.

Im Osten Wilhelmsburgs befindet sich Georgswerder, wo sich ein weiteres Entwicklungsgebiet der IBA Hamburg GmbH befindet. Hier entsteht in den nächsten Jahren das neue Wohnquartier Kirchenwiese mit etwa 190 Wohneinheiten in Einfamilien- und Doppelhäusern, Reihenhäusern sowie im Geschosswohnungsbau. Ein Teil davon soll auch von einer oder mehreren Baugemeinschaften gebaut werden.

Weitere Informationen zu den Wilhelmsburger Entwicklungsquartieren finden Sie unter www.iba-hamburg.de und in den folgenden Infoblättern.

 

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen