Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bautechnische Prüfung von Statik und Wärmeschutz Informationen für die Bauherrenschaft und Prüfingenieur*innen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Statik und Waermebedarf

Bautechnische Prüfung von Statik und Wärmeschutz Informationen für die Bauherrenschaft und Prüfingenieur*innen

Die bautechnische Prüfung von Gebäuden und baulichen Anlagen im Rahmen der Hamburgischen Bauordnung ist Teil des Baugenehmigungsverfahrens. Die Steuerung der Prüfung der Statik (Standsicherheit), des konstruktiven Brandschutzes sowie des Wärmeschutzes und der Energieeinsparung erfolgt in Hamburg zentral von der Prüfstelle für Baustatik (BSW/ABH32) Ausnahme: Im Hafengebiet ist die Hamburg Port Authority (HPA) zuständig.

Mit der Prüfung der bautechnischen Nachweise von Bauvorhaben im Zuge des Baugenehmigungsverfahrens beauftragt ABH32 zum Großteil anerkannte Prüfingenieur*innen, ein kleiner Teil der Bauvorhaben wird auch von ABH 32 selbst geprüft. Eine gesonderte Beauftragung durch die Bauherrenschaft ist nicht erforderlich. Wünsche nach bestimmten Prüfingenieur*innen werden soweit möglich berücksichtigt. Die Bauherrenschaft erhält automatisch eine Information, sobald eine Prüfingenieurin oder ein Prüfingenieur mit der bautechnischen Prüfung ihres Bauvorhabens beauftragt wurde.

Bei Fragen zum derzeitigen Stand der Beauftragung der bautechnischen Prüfung wenden Sie sich bitte an das Geschäftszimmer der Prüfstelle für Baustatik.

Geschäftszimmer der Prüfstelle für Baustatik
Sprechzeiten:              Mo.-Fr. 09:30-11:30 und 13:00-14:00
Telefonnummer:         +49(0)40 / 42840 – 2209
E-Mail:                         abh32-poststelle@bsw.hamburg.de

Ggf. kann Ihre Rückfrage auch bei der zuständigen Bauaufsichtsbehörde erforderlich sein.

Statik und Wärmeschutz

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch