Mitführen von Betäubungsmitteln bei Auslandsreisen

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Erforderliche Unterlagen

    Für Reisen in die Staaten des Schengener Abkommens ist der entsprechende Vordruck zu verwenden,  Sozialhilfeempfänger oder HARTZ IV-Empfänger bitte den aktuellsten Bescheid mitbringen, da dann kostenlose Beglaubigung möglich.

    Zu beachten

    Der entsprechende Vordruck ist vom behandelnden Arzt vollständig auszufüllen und muss dann nochmal vom Gesundheitsamt abgestempelt werden.

    Wenn die Arztpraxis in Hamburg ist, gibt es eine Allzuständigkeit. Jedes Gesundheitsamt kann aufgesucht werden.
    Liegt die Arztpraxis in einem anderen Bundesland, ist Hamburg nicht der Ansprechpartner.

  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Dauer & Gebühren

    Dauer & Gebühren

    Gebühren

    10 Euro
Ermittlung der nächstgelegenen Stelle

Durch Eingabe Ihres Standortes können Sie die nächstgelegene Einrichtung suchen.

Suchbegriffe: Bescheinigung für Mitnahme von Betäubungsmitteln bei Auslandsreisen, Betäubungsmittel, Mitnahme bei Auslandsreisen, Genehmigungspflichtige Medikamente, Mitnahme bei Auslandsreisen, Medikamente (genehmigungspflichtig), Mitnahme bei Auslandsreisen
Stand der Information: 18.11.2017