Motorsägenschein

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Erforderliche Unterlagen

    Mit Nachweis eines Motorsägenscheins erhalten Sie einen Selbstwerberschein, der - entsprechend den Vorgaben des Försters - zur Aufarbeitung liegenden Holzes im Wald berechtigt.

    Revierförstereien, die Motorsägenkurse anbieten, entnehmen Sie bitte den Links.

    Zu beachten

    Nur mit Vorlage eines Motorsägenscheins können Sie in den Hamburger Revierförstereien liegendes Holz in Eigenleistung aufarbeiten.

    Tageskurs
    - Dauer: 8 Stunden
    - Lernziele: Sicherer und fachgerechter Umgang mit der Motorsäge, Motorsägenmontage, Kette schärfen.

  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Dauer & Gebühren

    Dauer & Gebühren

    Gebühren

    ca. 100 EUR

Suchbegriffe: Kettensägenführerschein, Kettensägenkurs, Kettensägenschein, Motorsägenführerschein, Motorsägenkurs
Stand der Information: 05.12.2016, Eintrag: 11262442