Schulärztliche Dienste

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Zu beachten

    Allgemeine Auskunftserteilung über alle schulärztlichen Dienststellen im Bezirk, offene Sprechstunden und Zuständigkeiten, Beratung und Untersuchung in der zuständigen Schularztstelle.
  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Dauer & Gebühren

    Dauer & Gebühren

    Gebühren

    keine
  • Allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen

    Im Schulärztlichen Dienst des Fachamtes Gesundheit führen Ärztinnen, Krankenschwestern und Arzthelferinnen in den Schularztstellen die Schuleingangsuntersuchungen durch. Im Jahr vor der Einschulung werden Schulanfänger mit ihren Eltern zu einer Schuleingangsuntersuchung eingeladen. Der Schulärztliche Dienst führt die Schuleingangsuntersuchungen durch, welche nach dem Hamburgischen Schulgesetz (§ 34 Abs. 4 und 5) für alle Kinder verpflichtend sind, unabhängig von der letzten altersgemäßen kinderärztlichen Früherkennungsuntersuchung U9. Dies gilt auch für Kinder, die vorzeitig eingeschult werden sollen.

    Es werden Gesundheit und Entwicklungsstand des Kindes mit Blick auf die bevorstehende Einschulung beurteilt. Ziel ist es,  Eltern zu beraten und ggf. notwendige Behandlungen und Fördermaßnahmen einzuleiten. Es können auch Anträge auf Erholungskuren für Kinder gestellt werden. Alle Angebote sind kostenlos.

Ermittlung der zuständigen Stelle
Bitte geben Sie den Straßennamen der Schule ein
Suchbegriffe: Jugendärztlicher Dienst, Kinder- und Jugendärztlicher Dienst, Kinderärztlicher Dienst, Schularzt, Schulärztlicher Dienst, Schuleingangsuntersuchung
Stand der Information: 16.12.2017