Einheitsbewertung/Grundsteuer - Allgemeine Auskunft

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Erforderliche Unterlagen

    Benötigte Erklärungsvordrucke können beim Finanzamt für Verkehrsteuern und Grundbesitz angefordert werden oder sind im Internet verfügbar (siehe Links). Zur Zahlung der Grundsteuer kann - formlos oder mit dem im Internet bereitgestellten Vordruck (siehe Links) - eine Einzugsermächtigung erteilt werden.

    Zu beachten

    Die Grundsteuer ist eine Jahressteuer und ist zu je einem Viertel zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres fällig. Auf Antrag kann die Grundsteuer am 01.07. in einem Jahresbetrag entrichtet werden (siehe § 28 Absatz 3 Grundsteuergesetz). Bei Grundstücksveräußerungen ist der Veräußerer noch Schuldner der Grundsteuer im Jahr der Veräußerung. Der Erwerber ist Steuerschuldner der Folgejahre. Grundstücke, die u.a. gemeinnützigen, kirchlichen oder wissenschaftlichen Zwecken dienen, können von der Grundsteuer befreit sein. In Hamburg ist für die Verwaltung der Grundsteuer das Finanzamt für Verkehrsteuern und Grundbesitz zuständig. Die Zuständigkeit innerhalb des Finanzamts richtet sich nach der Belegenheit des Grundstücks. Änderungen von Kontodaten und Lastschriftvereinbarungen bitte immer schriftlich (Brief oder FAX) mit Originalunterschrift mitteilen.

  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Dauer & Gebühren

    Dauer & Gebühren

    Gebühren

    keine

  • Allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen

    Die Grundsteuer wird auf inländische Grundstücke und für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft erhoben. In einem mehrstufigen Verfahren werden auf der Grundlage des Einheitswertes eines Grundstücks bzw. des Betriebs der Land- und Forstwirtschaft der Grundsteuermessbetrag und - durch Anwendung eines Hebesatzes auf den Grundsteuermessbetrag - die Grundsteuer festgesetzt. Der Hebesatz für Grundstücke beträgt 540 v.H. (Grundsteuer B) und der Hebesatz für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft 225 v.H. (Grundsteuer A).

  • Kontakt

    Bumper

    Finanzamt Verkehrsteuern u. Grundbesitz

    Gorch-Fock-Wall 11
    20355 Hamburg

    Öffnungszeiten / Terminzeiten

    Mo, Mi, Fr 8-12 Uhr (Heiligabend und Silvester geschlossen) Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten.

    Öffentliche Verkehrsanbindung

    U2/Busse 4/5/34/36/109 Gänsemarkt

    Suchbegriffe: Einheitswert Einheitsbewertung/Grundsteuer Allgemeine Auskunft, Festsetzung der Grundsteuer - allgemein, Finanzamtsnummer 16 Grundsteuer Allgemein, Grundsteuer - allgemein, Grundsteuerfestsetzung, Grundsteuerhebesatz, Grundsteuermessbetrag
    Stand der Information: 05.12.2016, Eintrag: 11311306