Grundstücke städtischer Unternehmen

  • Das Wichtigste vorab

    Das Wichtigste vorab

    Zu beachten

    Die Zuständigkeit bezieht sich auf die Begleitung von Verselbständigungen städtischer Unternehmen in Bezug auf Immobilien, insbesondere auf die Übertragung von Grundstücken. Die Postanschrift lautet: Postfach 30 17 41, 20306 Hamburg (abweichend vom Dienstsitz)!
  • Formulare, Services & Links

    Formulare, Services & Links

  • Allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen

    Der Fachbereich ist für die Wahrnehmung liegenschaftlicher und grundstückspolitischer Interessen der Freien und Hansestadt Hamburg bei und nach der Verselbständigung / Privatisierung städtischer Unternehmen, Betriebe und Verwaltungseinheiten zuständig. In diesem Zusammenhang werden Vereinbarungen mit den städtischen Unternehmen abgeschlossen. Diese thematisieren die künftige Verwertung und Vermarktung der übereigneten Grundstücke und Wahrnehmung der grundstücksbezogenen Rechte der FHH an diesen Grundstücken. Außerdem werden auch Regularien für die Übereignung von Grundstücken sowie Abschluss der Grundstücksverträge mit den städtischen Unternehmen einschließlich erforderlicher notarieller Anträge erarbeitet. Darüber hinaus erfolgt die Entwicklung von Regularien im Hinblick auf das Zusammenwirken mit städtischen Unternehmen (Erarbeitung von Mustervertragstexten z.B. Ausübung von Rückerwerbsrechten der FHH gegenüber den verselbständigten Unternehmen) sowie die Erarbeitung der Regularien für die Vermietung/Verpachtung FHH-eigener Flächen an städtische Unternehmen.
  • Kontakt

    Bumper

    Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen- Recht und Grundbuch

    Millerntorplatz 1
    20359 Hamburg

    Öffentliche Verkehrsanbindung

    U3/Busse 6/36/37/112 St. Pauli

    Suchbegriffe: Grundstücksverträge mit den städtischen Unternehmen, Städtische Unternehmen, Grundstücke, Übertragung von Grundstücken auf städtische Unternehmen, Verselbständigung / Privatisierung städtischer Unternehmen, Betriebe und Verwaltungseinheiten, Wahrnehmung liegenschaftlicher und grundstückspolitischer Interessen der FHH
    Stand der Information: 21.11.2017, Eintrag: 11337431