Sozialbehörde

Untersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten

Die zahnärztliche Vorsorge dient dazu, Zähne und Mundraum eingehend zu untersuchen, um eventuelle Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten frühzeitig feststellen und behandeln zu können.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Keine

Benötigte Unterlagen

  • Elektronische Gesundheitskarte,    
  • Bonusheft (ab dem 12. Lebensjahr)   

Fristen

Keine

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

Wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt oder Ihre Krankenversicherung.

Dauer

Keine

Gebühren

Keine   

Maßnahmen, die eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung überschreiten, zahlen die Versicherten selbst.    

Rechtliche Hinweise

Rechtsbehelf

Kein

Rechtsgrundlage

§§ 28 - 29 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__28.html

Richtlinien des Bundesausschusses der Zahnärzte und Krankenkassen über die Früherkennungsuntersuchungen auf Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (zahnärztliche Früherkennung gemäß § 26 Absatz 1 Satz 2 SGB V)

http://www.g-ba.de/downloads/62-492-77/RL-Frueherkennungsu-Zahn-2004-12-08.pdf

§ 22 Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__22.html

Beschreibung der Leistung

Die zahnärztliche Vorsorge richtet sich an alle Versicherten und dient dazu, eventuelle Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten frühzeitig feststellen und behandeln zu können.

Für Kinder:
  • bis zum 6. Lebensjahr: sechsmal, davon drei im Kleinkindalter (6. bis zum vollendeten 9. Lebensmonat, 10. bis zum vollendeten 20. Lebensmonat, 21. bis zum vollendeten 33. Lebensmonat)
  • zwischen 6 bis 18 Jahren: einmal pro Halbjahr   
Für Erwachsene:
  • Ab 18 Jahren einmal im Jahr (einige Krankenkassen bieten abweichende Leistungen an) 
 
Die zahnärztlichen Prophylaxemaßnahmen bei Erwachsenen umfassen:   
  •  die Anleitung zu effektiver Mundhygiene,
  • Hinweise zur Reduktion von Risikofaktoren sowie
  • die Entfernung von harten Belägen und Karies oder von Reizfaktoren, die Zahnfleischentzündungen hervorrufen können.
Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Sozialbehörde
G42
Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Billstraße 80 20539 Hamburg

Infos zur Einrichtung

Öffentliche Verkehrsanbindung

S2 Rothenburgsort, Busse 120/122/124/130/160/224/530 Rothenburgsort

Themenübersicht auf hamburg.de