Online-Service verfügbar
Terminvereinbarung erforderlich

Eimsbüttel

Erweiterte Meldebescheinigung, Ausstellung

Der Standort für Einwohnerangelegenheiten erteilt der betroffenen Person auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung. Grundsätzlich enthält diese, wie auch die einfache Meldebescheinigung, folgende Daten: -...

Der Standort für Einwohnerangelegenheiten erteilt der betroffenen Person auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung. Grundsätzlich enthält diese, wie auch die einfache Meldebescheinigung, folgende Daten:

  • Familienname,
  • frühere Namen,
  • Vornamen,
  • Doktorgrad,
  • Ordensname, Künstlername,
  • Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  • derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung.
Auf Antrag können folgende weitere Daten in die erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:
  • gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder jeweils mit
  • Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  • derzeitige Staatsangehörigkeiten,
  • frühere Anschriften,
  • Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  • Familienstand,
  • Religionszugehörigkeit.
Eine erweiterte Meldebescheinigung kann zum Beispiel für die Eheschließung benötigt werden (auch genannt Ledigkeitsbescheinigung).
Ausländische Mitbürger/-innen müssen bei Pass-Angelegenheiten ihren Konsulaten eine erweiterte Meldebescheinigung vorlegen.

Bescheinigungen für andere Personen können der betreffenden Person nur schriftlich zugestellt oder gegen Vorlage einer Vollmacht übergeben werden.

Sie können online oder telefonisch einen Termin vereinbaren.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen

Persönliches Erscheinen ist erforderlich. Eine bevollmächtigte Person kann jedoch den Antragsteller vertreten und in seinem Namen die Meldebescheinigung beantragen.

Benötigte Unterlagen

Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Zu Beachten

Die Beantragung muss persönlich erfolgen.
Im Hamburg Service sind nur Daten ab 1987 abrufbar. Für Daten vor 1987 ist das Melderegister der Zentralen Meldeangelegenheiten zuständig.

Fristen

Keine

Ablauf, Dauer & Gebühren

Verfahrensablauf

Sie können online oder telefonisch einen Termin vereinbaren.
Die Bescheinigung wird nach Antragstellung sofort bearbeitet und ausgehändigt.

Dauer

ca. 5 Minuten

Gebühren

12 EUR.

Zahlungsarten

  • Girocard
  • Bargeldzahlung

Rechtliche Hinweise

Rechtsgrundlage


  • § 18 (2) Bundesmeldegesetz (BMG)

Formulare, Services & Links

Karte vergrößern

Adresse und Kontakt

Adresse

Eimsbüttel
Einwohnerangelegenheiten
Grindelberg 62-66 20144 Hamburg

Raum: Kundenzentrum

Telefonnummer

+49 40 42801-2102

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7-19 Uhr, Ein Besuch ist nur mit Termin möglich. Einen Termin können Sie online (https://www.hamburg.de/hamburgservice/standorte) oder telefonisch unter 040 115 buchen.

Am Freitag, dem 22.12.2023, sind die Dienststellen aufgrund eines umfangreichen technischen Updates ganztägig nicht erreichbar.
Bitte beachten Sie, dass auch die Abholung von bereits beantragten Ausweisdokumenten an diesem Tag nicht möglich sein wird.

Zwischen Weihnachten und Silvester gelten folgende abweichende Öffnungszeiten:

  • Montag und Dienstag, 25. und 26.12.2023, geschlossen (1. und 2. Weihnachtsfeiertag)
  • Mittwoch, 27.12. 2023, von 11:00 bis 19:00 Uhr
  • Donnerstag, 28.12.2023, von 07:00 bis 15:00 Uhr
  • Freitag, 29.12.2023, von 07:00 bis 14:00 Uhr
  • Montag, 01.01.2024, geschlossen (Neujahr)
Die an diesen Tag verfügbaren Termine finden Sie wie üblich im Digitalen Terminmanagementsystem. Sie können verfügbare Termine auch über den Telefonischen HamburgService (Telefonnummer 115) buchen.

Infos zur Einrichtung

Mensch in einem Rollstuhl barrierefrei

Das benötigte Foto für Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass können Sie vorher an einem Terminal (Speed Capture Terminal) selbst erstellen.
Kosten: 6 Euro.
Bitte sprechen Sie im Anschluss bei der Sachbearbeitung vor.
Planen Sie dann bitte vor Ihrem Termin einige Minuten mehr Zeit für die Erfassung Ihrer Daten ein.
 
Nicht nutzbar ist das Selbsterfassungsterminal für Fischereischeine und Führerscheinanträge.
Bitte bringen Sie für diese Dienstleistungen ein Passbild (biometrisch) mit.

Öffentliche Verkehrsanbindung

U3/Bus 5 Hoheluftbrücke, Busse X35/4/5/15 Bezirksamt Eimsbüttel

Themenübersicht auf hamburg.de